Happy-Spots - Mein Online Magazin

The BossHoss am 26.04.2016 in der Doku-Reihe "Die Story" auf VOX

Dienstag, 26.04.2016 14:13 Uhr | Tags: VOX, Dokumentation

Direkt im Anschluss an "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" dreht sich alles um den Sänger des Abends. In der Doku-Reihe "Die Story" begibt sich Jeannine Michaelsen wieder anhand von Fotos und Erinnerungsstücken mit den Tauschkonzert-Künstlern auf eine Zeitreise durch das Privatleben und die Karriere der Music-Acts. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus Country und Rock sind sie seit Jahren eine feste Größe in der deutschen Musikszene: The BossHoss

Zu ihrem zehnjährigen Bandjubiläum blicken sie bereits auf zahlreiche Erfolge zurück: ECHO-Auszeichnung, sechs Alben in den deutschen Top 10, fast 2 Millionen verkaufte Tonträger und ekstatische Liveshows in den großen Arenen und Hallen der Republik. Dabei spielt die siebenköpfige Band "The BossHoss" aus Berlin um die Frontmänner Sascha Vollmer ("Hoss Power") und Alec Völkel ("Boss Burns") nach ihrer Gründung 2004 zunächst nur bei privaten Feiern und in kleinen Berliner Clubs. Doch die Band, deren Name aus dem 1965 veröffentlichten "The Sonics"-Song "The Real BossHoss" stammt, wird schnell zum Geheimtipp.

Noch im Gründungsjahr schließt die Band ihren ersten Major-Vertrag bei Universal Music ab und erlangt mit ihrer Cover-Version im Westernstil von "Like Ice In The Sunshine" bundesweit Bekanntheit. Der große Durchbruch gelang "The BossHoss" dann ein Jahr später mit ihrem ersten Album "Internashville Urban Hymns", das auf Platz 11 der deutschen Charts klettert. Vor allem als Live-Band können sich die Cowboys aus Berlin einen Namen machen: 2005 spielen sie 182 Konzerte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden. Auch 2006 treten "The BossHoss" mit ihrem zweiten Album "Rodeo Radio", das auf Platz 6 der deutschen Charts stürmt und wie sein Vorgänger Goldstatus erreicht, über 150 Mal auf. Außerdem steuert die Gruppe die Filmmusik zur Komödie "FC Venus - Angriff ist die beste Verteidigung" mit Christian Ulmen und Nora Tschirner bei.

2007 verlässt die Band dann erstmals Europa und geht auf Tour in Kanada. Im selben Jahr wird auch Album Nummer 3 ein Erfolg: "Stallion Battalion" (2007) schafft es genau wie "Do or Die" (2009) in die Top 10. Es folgen Auftritte auf dem "Wacken Open Air", bei "Rock im Park" und "Rock am Ring" sowie 2010 das erste Best-of-Album "Low Voltage". 2011 erscheint dann ihr neues Album "Liberty of Action", das auf Platz 4 der Charts steigt und Platinstatus erreicht. Die Single "Don´t Gimme That" platziert sich in den Top 10. Das Album "Flames of Fame" (2013) steht dem in nichts nach und schafft es in Deutschland sogar auf Platz 2. Für ihre großen musikalischen Erfolge räumen "The BossHoss" 2014 den ECHO als beste "Gruppe national Rock/Pop" ab und gewinnen den World Music Award in der Kategorie "Best Live Act". Im Herbst 2015 veröffentlichen "The BossHoss" zum zehnjährigen Jubiläum mit "Dos Bros" ihr achtes Studioalbum und gehen mit einem neuen Coversong-Album, spannenden Featuring-Gästen und Kollaborationen zurück zu ihren Wurzeln.


Das könnte Sie auch interessieren

Eine weite Welt wartet darauf, entdeckt zu werden! Die mitreißende Doku eines Backpacking-Abenteuers, bildgewaltig und mit atemberaubenden Drohnenaufnahmen. Nach dem Abi beschließt der neunzehnjährige Chris, auf eigene Faust durch Australien zu reisen - nur mit Rucksack und Kamera bepackt. Ihn erwarten monumentale Wüstenlandschaften,... weiterlesen

(djd). Noch schneller ins neue Eigenheim: Wenn das Fertighaus nicht wie gewohnt in Form einzelner Wände, sondern als komplett ausgestattetes Bad, eingerichtete Küche oder fertig tapeziertes Schlafzimmer auf der Baustelle einschwebt, handelt es sich um eine neue Form des Bauens. Häuser in Modulbauweise sparen durch die nahezu komplette Herstellung im Werk viel Zeit auf der... weiterlesen

Diese Promis fackeln nicht lange! In der zweiten Folge des "Grill den Henssler Sommer-Specials", die heute, am 07.08.2022 bei VOX läuft, stellen sich Bestseller-Autorin Evelyn Weigert , Comedian Paul Panzer  sowie Schauspiel-Star Uwe Ochsenknecht der besonderen Herausforderung, ihre Gerichte ohne Strom und Gas, sondern... weiterlesen

(djd). Viele Frauen wissen nicht, wie wichtig die richtige, täglich schonende Intimhygiene ist. Denn Haut und Schleimhaut im Intimbereich haben eine wichtige Schutzfunktion. Ebenso unterstützt ein intakter Intimbereich dabei, im Alltag aktiv zu sein, sei es beim Radfahren oder einem entspannenden Saunabesuch. Dabei gibt es einiges, was Frauen tun können, um die Intimzone in... weiterlesen

Der Freiheitskämpfer Pancho Villa (Yul Brynner), seine rechte Hand Fierro (Charles Bronson) und seine Bande von Rebellen unterstützen die Truppen des Präsidenten Francisco Madero (Alexander Knox). Gemeinsam träumen sie von einem freien Mexiko. Doch Gefahr droht aus den eigenen Reihen, denn auch General Victoriano Huerta (Herbert Lom) hat es auf... weiterlesen

(djd). Rund 150.000 Imker und Imkerinnen betreuen in Deutschland etwa eine Million Bienenvölker. Die meisten von ihnen kümmern sich nicht erwerbsmäßig um die geflügelten Honigsammlerinnen, sondern widmen sich in ihrer Freizeit dem süßen Hobby. Die Zahl der Imkerinnen und Imker steigt seit einem Jahrzehnt kontinuierlich an. Kein Wunder, liegen doch Themen... weiterlesen

Der Soldat Rhys durchkämmt das zombieverseuchte Ödland Australiens. Sein Auftrag: Überlebende einfangen und beim exzentrischen Surgeon-General für die Entwicklung eines Heilmittels abliefern. Als er die mysteriöse Hybridin Grace – halb Zombie, halb Mensch – in den Militärbunker bringt, glaubt er, dass sie der Schlüssel... weiterlesen

In Lichtgeschwindigkeit durch multidimensionale Universen reisen. Das verspricht die explosive Mischung aus Science Fiction-, Action- und Kung-Fu-Abenteuer in "Everything Everywhere All at Once". Das Regie-Duo Daniel Kwan und Daniel Scheinert, auch "Daniels" genannt, sammelte bereits 2016 erste Ideen für den Film, der das Publikum in ein absolut irres Abenteuer hineinzieht, von dem das... weiterlesen

(djd). Die Zeckenzeit dauert inzwischen bis Oktober. Denn nicht nur Hund und Mensch haben Spaß an der warmen, hellen Jahreszeit – auch die fiesen kleinen Biester liegen immer noch auf der Lauer. Zoologisch betrachtet handelt es sich um Ektoparasiten, sie gehören zu den Spinnentieren. Als Parasit saugen sie ihren Wirten das Blut heraus, dabei übertragen sie häufig... weiterlesen