Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Wer weiß denn sowas?" am Dienstag (28.03.2023) mit Daniel Sträßer und Daniel Donskoy

Dienstag, 28.03.2023 12:57 Uhr | Tags: ARD, Quiz, Wer weiß denn sowas?, Kai Pflaume, Daniel Sträßer

Die Quizshow "Wer weiß denn sowas?" ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Vorabendprogramms im deutschen Fernsehen. Jeden Werktag um 18 Uhr auf ARD können die Zuschauerinnen und Zuschauer ihr Wissen unter Beweis stellen und sich mit prominenten Kandidaten messen. Am heutigen Dienstag, dem 28. März 2023, stehen zwei bekannte Schauspieler auf dem Kandidatenstuhl: Daniel Donskoy und Daniel Sträßer.

Daniel Donskoy ist vielen Zuschauern bereits aus zahlreichen TV-Produktionen bekannt. Der gebürtige Russe wuchs in Berlin auf und absolvierte später eine Schauspiel- und Musicalausbildung an der Arts Educational School in London. Sein Schauspieldebüt gab er im Kurzfilm "Prometheus Rising". Es folgten zahlreiche weitere Rollen, darunter in Serien wie "Soko Leipzig" und "Tatort".

Sein Konkurrent Daniel Sträßer ist vor allem als "Hauptkommissar Adam Schürk" im Saarbrücker "Tatort" bekannt. Der gebürtige Saarländer studierte zunächst Schauspiel an der Universität Mozarteum Salzburg, bevor er sein erstes Engagement am Burgtheater Wien erhielt. Sein Fernsehdebüt gab er 2010 in der Serie "Tatort: Kassensturz". Es folgten weitere Rollen in Serien wie "Polizeiruf 110", "Charité" und "Hausen". Seit 2019 ermittelt er im Saarbrücker "Tatort" und ist damit einer der jüngsten Tatort-Kommissare.

In der heutigen Ausgabe von "Wer weiß denn sowas?" werden die beiden Schauspieler ihr Wissen in verschiedenen Kategorien unter Beweis stellen. Dabei werden ihnen Fragen aus den Bereichen Geschichte, Wissenschaft, Sport und Entertainment gestellt. Unterstützt werden sie dabei von den beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton, die selbst als Comedians und Moderatoren bekannt sind und den Kandidaten mit Tipps und Tricks zur Seite stehen.

Für die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfte es spannend werden, zu sehen, welche der beiden Daniels das bessere Allgemeinwissen hat und sich am Ende den Sieg holt. Dabei kommt es nicht nur auf das Wissen an, sondern auch auf schnelle Reaktionen und eine gute Auffassungsgabe. Denn oft sind es knifflige Fragen, bei denen es darauf ankommt, die Antwort schnell und richtig zu geben.

"Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume läuft heute (Dienstag, 28. März 2023) ab 18 Uhr im Ersten. Wer das Quiz verpasst, kann es auch über die ARD Mediathek streamen. Über die ARD Quiz-App können Sie zu Hause mitspielen.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen