Happy-Spots - Mein Online Magazin

XXL-Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Olli Dittrich, Nico Santos, Beatrice Egli, Viktoria Swarovski, Jürgen Vogel und Mario Barth heute (22.01.2022) in der ARD


Normalerweise läuft die Quizshow "Wer weiß denn sowas?" montags bis freitags im ARD Vorabendprogramm. In regelmäßigen Abständen verschlägt es Quizmaster Kai Pflaume aber mit einer XXL-Ausgabe ins Abendprogramm. So steht heute (22.01.2022) erneut "Wer weiß denn sowas XXL" zur Primetime auf dem Programm. Nicht fehlen dürfen die Teamkapitäne Bernhard Hoëcker und Elton, welche die sechs Prominenten unterstützen, die um 50.000 Euro für einen guten Zweck spielen. Chart-Stürmer Nico Santos tritt heute bei "Wer weiß denn sowas?" gegen den Comedian und Musiker Olli Dittrich an. Danach nimmt es der erfolgreichste Schlagerexport der Schweiz, Beatrice Egli, mit der österreichischen "Let´s Dance"-Moderatorin Victoria Swarovski auf. Das dritte Match des Abends bestreiten Schauspieler Jürgen Vogel und der als "King of live Comedy" gefeierte Mario Barth.

In drei spannenden und unterhaltsamen Runden spielen die Rateteams an der Seite von Bernhard Hoëcker und Elton um Bares für ihre Unterstützer unter den Zuschauerinnen und Zuschauern, die zuvor auf das richtige Sieger-Team gesetzt haben, zu erspielen. Der Weg zum Gewinn führt dabei über die interaktive Spielewand, auf der sich wieder zahlreiche witzige, skurrile und teilweise verrückte Fragen aus Alltag, Technik und Wissenschaft verbergen. Natürlich erwarten die Zuschauerinnen und Zuschauer wieder faszinierende Tiere und spektakuläre Live-Experimente, bei denen es im "Wer weiß denn sowas?"- Studio oft mächtig knallt, dampft und raucht. Im anschließenden Finale treten die prominenten Gewinner der ersten drei Runden an, um 50.000 Euro für einen guten Zweck zu erspielen.

Die Quizshow "Wer weiß denn sowas? XXL" läuft heute (Samstag, 22. Januar 2022) ab 20:15 Uhr in der ARD. Wer das Quiz verpasst, kann es auch über die ARD Mediathek streamen. Über die ARD Quiz-App können Sie zu Hause mitspielen.


Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen