Happy-Spots - Mein Online Magazin

ZDF Herzkino am 28.02.2021: "Juris Rückkehr" zum Start der neuen Reihe "Nächste Ausfahrt Glück"

Sonntag, 28.02.2021 13:27 Uhr | Tags: ZDF, Herzkino

Wie gewohnt läuft am Sonntagabend im ZDF ein neuer Herzkino-Film. Heute am 28.02.2021 gibt es eine Premiere, denn die neue Reihe "Nächste Ausfahrt Glück" mit Valerie Niehaus und Dirk Borchardt in den Hauptrollen startet. Daneben sind Ernst Stötzner, Max Hopp, Susanna Simon, Christian Erdmann und viele andere zu sehen. Heute Abend zeigt das ZDF ab 20.15 Uhr den Pilotfilm "Juris Rückkehr", schon am nächsten Sonntag geht es mit der Episode "Beste Freundinnen" weiter. Die Reihe "Nächste Ausfahrt Glück" spielt im thüringischen Eisenach.

Darum geht es im Herzkino-Film "Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr": Als Katharina ihrer alten Liebe Juri gegenübersteht, erscheinen 30 Jahre wie ein Tag. Jahrzehntelang hat sie sich um Juris Vater Willi gekümmert, doch nun stößt ihr guter Wille an Grenzen. Denn Willi wird wunderlich und bedarf der Aufmerksamkeit seines Sohnes. So kehrt Juri zurück aus Kanada. Dorthin war er ausgewandert, nachdem er 1989 über den Zaun der Prager Botschaft geklettert war. Heute organisiert er in Kanada Touren durch die Wildnis. Der unangepasste Musiker wollte damals eigentlich gemeinsam mit Katharina aus der DDR fliehen, doch diese schreckte am Zaun vor dem entscheidenden Schritt zurück. Nichts passt weniger in Katharinas Lebenskonzept als die Tatsache, dass nach 30 Jahren bei der ersten Begegnung die alte Magie augenblicklich wieder da ist und sie feststellt, dass sie diesen Mann noch immer liebt. Schließlich steht die Leiterin eines Eisenacher Kindergartens inzwischen mitten im Leben - als Mutter von Nina und Paul und als Ehefrau von Georg Wegener, dem Burghauptmann der Wartburg. Georg registriert die neue, alte Nähe zwischen seiner Frau und Juri, doch reagiert er zunächst erwachsen und voller Vertrauen Katharina gegenüber. Als diese sich aber doch nicht von Juri fernhalten kann und ihn dabei unterstützt, für seinen Vater einen Betreuungsplatz zu finden, kommt es zum Unvermeidlichen. Juri hingegen fühlt sich auch seinem Vater gegenüber hin- und hergerissen: Er muss nach Kanada zurückkehren und sich um sein Unternehmen kümmern. Doch kann er den alternden, aber für ein Altenheim immer noch zu agilen und unternehmungslustigen Willi tatsächlich wieder verlassen? Zum zweiten Teil "Nächste Ausfahrt Glück - Beste Freundinnen".

Der Herzkino-Film "Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr" läuft am 28. Februar ab 20.15 Uhr im ZDF und ist auch über die ZDF Mediathek abrufbar.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

(djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen