Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Frag doch mal die Maus" am 06.03.2021 im Ersten: Die große Geburtstagsshow mit Eckart von Hirschhausen

Samstag, 06.03.2021 13:42 Uhr | Tags: ARD, Dr. Eckart von Hirschhausen, Frag doch mal die Maus

Die "Maus" feiert am Sonntag ihren 50. Geburtstag und im Ersten wird am 06.03.2021 ab 20.15 Uhr mit einer XXL-Ausgabe der großen Samstagabendshow "Frag doch mal die Maus" reingefeiert. Seit ihrem ersten Auftritt löst die "Maus" die faszinierenden Rätsel des Alltags - und bringt uns dabei alle zum Staunen. Moderator Eckart von Hirschhausen begrüßt in der grpßen Geburtstagsshow neben den Kindern auch prominente Gäste wie Günther Jauch, Barbara Schöneberger, Mark Forster, Elton, Stephanie Stumph und Jana Ina Zarrella.

Beim großen Rätselraten geht es um kuriose Fragen rund um die Geburtstagsparty: Kinder aus aller Welt präsentieren total verrückte Geburtstagsbräuche. Und ein paar sind sogar noch krasser gelogen als die Geschichten von Käpt´n Blaubär. Hanna und Julian erleben einen unvergesslichen Ausflug in die Tierwelt, der sogar ein bisschen unheimlich ist. Dank der Türöffner-Maus sind sie: nachts im Museum. Außerdem: Warum verschluckt ein Echo unsere Worte? Was kann die allergrößte Luftkanone alles umpusten? Und wie intelligent sind eigentlich Schweine? Die glasklaren Antworten dazu kommen - wie immer - von den Experten aus der "Sendung mit der Maus": Für Siham El-Maimouni, Armin Maiwald, Christoph Biemann und Ralph Caspers ist kein Rätsel zu groß und kein Experiment zu schwer.

Natürlich wird Gastgeber Eckart von Hirschhausen seine Gäste wieder vor ganz besondere Aufgaben stellen: Wer ist der beste Tortenlieferant und trotzt dabei einem tückischen Hindernis? Welcher prominente Gast löst das geheimnisvolle Tinten-Bingo? Und: Wer knackt das große Maus-Medley - präsentiert vom WDR Funkhausorchester? Eckart von Hirschhausen: "Die Maus begleitet mich selber seit Kindertagen. Toll, dass wir in dieser Sendung auch in die Zukunft schauen. Diesmal freue ich mich besonders auf den zwölfjährigen Jannis, der seine Eltern und uns alle beim Thema ‚Klimawandel‘ wachrüttelt. Zusammen mit vielen Helfer*innen schenkt er unserer Erde die beste Klimaanlage der Welt: einen ganzen Wald!".

Die XXL-Ausgabe "Frag doch mal die Maus" zum 50. Geburtstag läuft am 06.03.2021 ab 20.15 Uhr in der ARD. Die Sendung ist nach der Ausstrahlung sieben Tage lang in der ARD-Mediathek verfügbar.


Das könnte Sie auch interessieren

In Folge 3 von "Das perfekte Promi Dinner: Goodbye Deutschland - Viva Mallorca" wollen diese Auswanderer-Couples zeigen, was sie mit dem Kochlöffel draufhaben: Lisha & Lou ("Das Sommerhaus der Stars"), Tamara & Marco Gülpen ("Goodbye Deutschland!"), das Mutter-Tochter-Gespann Danni Büchner & Joelina Karabas ... weiterlesen

7 spektakuläre Wetten, 3 prominente Gäste, die um Geld zocken und ein Moderator, der durch die Sendung in bester Lagerfeuer-Manier führt. Das sind die Zutaten der neuen Show "Ich setz auf Dich", moderiert von Guido Cantz! Wie viel Geld wird Sonja Zietlow auf Tobias Anthöfer wetten, der, im Rollstuhl sitzend, behauptet, einen 22 Tonnen schweren Paradetruck des CSD -... weiterlesen

(djd). Im Winter zu kalt, im Sommer zu heiß: Das passende Raumklima ist ganz entscheidend für das Wohlgefühl zu Hause und im Büro. Wer bei Sommerhitze in Wohnzimmer und Co. nicht schwitzen und bei Winterfrost nicht frieren möchte, muss deshalb nicht auf energiehungrige Klimaanlagen zurückgreifen oder seine Heizkosten in die Höhe treiben. Laut einer... weiterlesen

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen

Das Drama "Abenteuer eines Mathematikers" läuft ab 30.06.2022 in den deutschen Kinos.
© Filmposter: Filmwelt Verleihagentur GmbH

Ab 30.06.2022 im Kino: "Abenteuer eines Mathematikers"

Cambridge/Massachusetts inmitten des 2. Weltkriegs. Stan Ulam (Philippe Tlokinski), ein 30-jähriger begabter polnisch-jüdischer Mathematiker, lebt hier mit seinem Bruder Adam. Die Nachrichten aus der polnischen Heimat werden immer düsterer, doch es ist für Stan unmöglich geworden, dorthin zurückzugehen und nach seiner Familie zu suchen. ... weiterlesen