Ab 06.06.2019 im Kino: "Das Leben meiner Tochter"

Dienstag, 04.06.2019 11:45 Uhr | Tags: Kinostart
"Das Leben meiner Tochter" - ein Film, der das Publikum auf eine emotionale Achterbahnfahrt nimmt und zugleich für das Thema Organspende sensibilisieren möchte läuft ab dem 06.06.2019 in den deutschen Kinos.
"Das Leben meiner Tochter" - ein Film, der das Publikum auf eine emotionale Achterbahnfahrt nimmt und zugleich für das Thema Organspende sensibilisieren möchte läuft ab dem 06.06.2019 in den deutschen Kinos.
© HappySpots

Jana ist ein lebensfrohes und aufgewecktes 8-jähriges Mädchen, als im Familienurlaub plötzlich ihr Herz stehen bleibt. Sie überlebt, doch braucht dringend ein Spenderherz. Als nach einem Jahr - und viel Hoffen und Bangen – auf offiziellem Weg noch immer kein passendes Organ gefunden ist, schwinden bei Vater Micha Geduld und Vertrauen. Schon bald werden die Werte des voll im Leben stehenden Familienvaters auf eine sehr harte Probe gestellt. Als sich Micha gegen jegliche Warnungen der Ärzte und den Willen seiner Frau Natalie an einen illegalen Organhändler wendet, setzt er alles aufs Spiel. Wie weit wird der liebevolle Vater letzten Endes gehen, um das Leben seiner Tochter zu retten? Eine gefährliche Achterbahnfahrt der Emotionen beginnt...

Die Problematik des akuten Organmangels ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil Steffen Weinerts bewegender Regiearbeit "Das Leben meiner Tochter", sondern zudem Thema hochaktueller politischer Kontroversen. Denn die Anzahl der OrganspenderInnen stagniert auf niedrigstem Niveau. Laut der "Deutschen Stiftung Organtransplantation" sterben allein in Deutschland statistisch gesehen jeden Tag drei Menschen, die auf der Warteliste für eine Transplantation stehen, weil für sie nicht rechtzeitig ein passendes Spenderorgan verfügbar ist.

In "Das Leben meiner Tochter" greift Regisseur Steffen Weinert die brisante Thematik auf und erzählt die emotionale Geschichte eines Vaters, dessen Tochter eine der Betroffenen dieses bestehenden Organmangels ist. Auch sie benötigt dringend ein neues Organ. Steffen Weinert stellt seinen Protagonisten Micha Faber vor eine schwierige Entscheidung: Wie weit wird er gehen, um das Leben seiner Tochter zu retten?

In der innigen Vater-Tochter-Konstellation zu sehen sind Christoph Bach ("Charité 1", "Dutschke") als Vater Micha Faber und Nachwuchstalent Maggie Valentina Salomon als achtjährige Jana. Alwara Höfels ("Frau Müller muss weg!", "Keinohrhasen") hat die Rolle von Janas Mutter Natalie Faber übernommen. In weiteren Rollen zu sehen sind u.a. Barbara Philipp, André M. Hennicke, Erik Madsen, Birge Schade.

"Das Leben meiner Tochter" - ein Film, der das Publikum auf eine emotionale Achterbahnfahrt nimmt und zugleich für das Thema Organspende sensibilisieren möchte läuft ab dem 06.06.2019 in den deutschen Kinos.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute Abend (19.04.2021) steht die nächste Ausgabe der Quizshow "Wer wird Millionär?" auf dem Programm. Ab 20:15 Uhr wird bei RTL wieder gequizzt und auch heute darf Moderator Günther Jauch nicht fehlen. Die aktuell ausgestrahlten "Wer wird Millionär?"-Folgen wurden nämlich noch vor seinem positiven Coronatest aufgezeichnet. Sein Ausfall wegen Erkrankung betrifft... weiterlesen

Neue Woche, neue Folgen der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" im ARD-Vorabendprogramm. Los geht es gleich heute am Montag (19.04.2021) um 18 Uhr. Moderator Kai Pflaume hält wieder wieder knifflige Fragen für seine beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton bereit. Unterstützt werden diese von den prominenten Studiogästen. Am Montag sind das Sascha... weiterlesen

Der Bundesvorstand der Grünen entschied heute, am 19.04.2021, dass die Vorsitzende Annalena Baerbock die Partei als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl Ende September führen soll. Diese Entscheidung muss auf einem Parteitag vom 11. bis 13. Juni 2021 bestätigt werden - die Zustimmung gilt allerdings als sicher. Passend dazu zeigt ProSieben heute Abend, am... weiterlesen

(djd). Die Corona-Pandemie bedeutet einen gravierenden Einschnitt in das Leben und auch das Denken der meisten Menschen weltweit. Zahlreiche vermeintliche Gewissheiten haben sich aufgelöst. "Die aktuelle Situation stellt viele von uns vor die Frage, was im Leben wichtig und was verzichtbar ist, welche Bedeutung das eigene Leben eigentlich hat", sagt Studiendekan Prof. Dr. Georg Sans von... weiterlesen

Die fünfte Ausgabe der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" auf VOX verspricht heute Abend Frauen-Power. Ab 20:15 Uhr stellen sich Maximiliane Staiger (31), Nadja Fischer (zuvor Bozorgzad-Arbab, 36) und Annette Steiner-Kienzler (49) aus Illertissen vor. Ihr Produkt "NAO Brain Stimulation" ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches als natürlicher Wachmacher... weiterlesen

Die "Löwen" sind heute (19.04.2021) wieder los bei VOX. Um 20:15 Uhr läuft nämlich die fünfte Ausgabe der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen". In der Gründershow präsentieren Patrick Klug (zuvor Kolb, 39) und Angela Gonzalez (34) wie man beim Fahrrad fahren Geld verdienen kann. Die beiden haben nämlich die Werbescheibe namens "bikuh"... weiterlesen

Montagabend warten viele Zuschauer schon gespannt auf die neuen Produkte aus der Gründershow "Die Höhle der Löwen". Heute (19.04.2021) ist ein Konditormeister und Bäcker zu Gast, der zugleich überzeugter Veganer ist. Chris Geiser (50) präsentiert seinen verganen Ei-Ersatz namens MyEy. Vom Eigelb über Eiweiß bis zum Vollei hat er schon ein ganzes... weiterlesen

Die fünfte Ausgabe der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" steht heute (19.04.2021) zur Primetime bei VOX auf dem Programm. Ab 20:15 Uhr stellen sich wieder kluge Köpfe mit ihren Ideen vor und benötigen nur noch den nötigen "Zaster" für die Umsetzung. Fast genauso heißt auch das Produkt von Jörg Südkamp (34) und Dr. Michael Potstada... weiterlesen