Happy-Spots - Mein Online Magazin

Aktionsreiches Gesellschaftsspiel Ringlding schärft den Blick und fördert die Motorik

Sonntag, 18.02.2018 12:24 Uhr
Ein gutes Auge, bunte Haargummis und eine pfiffige Idee sorgen für rasanten Spielspaß.
Ein gutes Auge, bunte Haargummis und eine pfiffige Idee sorgen für rasanten Spielspaß.
© djd/Amigo Spiel + Freizeit GmbH

(djd). Haargummis sind nur was für kleine Mädchen? Mit diesem Vorurteil räumt das schnelle Gesellschaftsspiel Ringlding in zehn Minuten auf. So lange dauert eine Spielrunde in etwa. Und man kann sicher sein, dass danach alle vom Spiel mit den Haargummis begeistert sind. Mitmachen können zwei bis sechs Spieler ab vier Jahren. Das Ziel des Spiels verstehen auch die Kleinsten in kürzester Zeit: Es geht darum, sich die bunten Haargummis genau so über die Finger zu ziehen, wie es auf den Spielkarten gezeigt wird. Dabei kommt es auf die richtige Kombination von Farben und Fingern an.

Aufpassen lohnt sich

Bevor es losgeht, wird die Glocke in die Tischmitte gestellt. Dann werden die Aufgabenkarten gemischt und mit den Haargummis neben die Glocke gelegt. Eine Karte wird umgedreht und schon geht der Spaß los: Alle Mitspieler greifen gleichzeitig nach den bunten Haargummis, um so schnell wie möglich die Kombination der Karte auf den eigenen Fingern nachzubilden. Aber damit ist die Runde noch lange nicht gewonnen. Nun kommt es noch darauf an, als Erster auf die Glocke zu hauen. Erst dann darf man die absolvierte Aufgabenkarte als Siegpunkt vor sich ablegen. Das Spiel ist im Fachhandel und Online erhältlich.

Haarbänder fix über die Finger ziehen

Wer bei dem rasanten Tempo das falsche Haargummi auswählt, die Reihenfolge falsch wiedergibt und dann auch noch als Erster auf die Glocke haut, der muss leider eine bereits gewonnene Karte wieder abgeben. Wer das nicht kann, weil er noch keine Karte gewonnen hat, der muss einfach eine Runde aussetzen. Ansonsten gilt: Sobald der Gewinner der letzten Karte die nächste Aufgabenkarte umdreht, geht es weiter mit dem rasanten Spiel. Wieder hat die besten Chancen, wer einen scharfen Blick hat, motorisch geschickt und bei alledem noch schnell ist. Gewonnen hat, wer als erster Spieler fünf Karten gesammelt hat.

Tipp für Linkshänder und ältere Kids

(djd). Die Händekarten sind bei dem aktionsreichen Gesellschaftsspiel Ringlding so illustriert, dass die Kinder sowohl den Handrücken als auch die Handfläche nach oben halten können, um die Aufgaben zu erfüllen. Kinder, die lieber die linke Hand benutzen, haben daher keinen Nachteil bei dem kurzweiligen Aktionsspiel für Kinder und Eltern. Ältere Kids und erfahrene Spieler finden in der Spielanleitung noch eine Zusatzvariante, bei der die Aufgabenkarten allen Mitspielern nur fünf Sekunden gezeigt und dann wieder verdeckt wird. Mehr Infos gibt es auf www.amigo-spiele.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durchbruch verhelfen soll - ein Porno. Doch als die zurückgezogen lebenden Farmbesitzer dem Treiben ihrer Gäste auf die Spur kommen, gerät der kreative Trip zum Kampf auf Leben und Tod... ... weiterlesen

(djd). Marita Witt ist 44 Jahre alt und leidet seit ein paar Wochen unter Schweißausbrüchen - womöglich Wechseljahresbeschwerden? Ihr Hausarzt hat vor ein paar Tagen einen erhöhten Blutdruck festgestellt und ihr eine medikamentöse Behandlung vorgeschlagen. Doch Frau Witt möchte zunächst mehr zum Thema Gesundheitsförderung erfahren – und nutzt... weiterlesen

Heute, am 16.05.2022, läuft die siebte Folge der 11. Staffel "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Darum geht´s: Raus aus den High Heels, rein in die Nagelschuhe! In Folge 7 will es Judith Williams wissen und testet die Nagelschuh-Clogs NIVILLI von Gründer Wilhelm Frank (39). Diese sollen Handwerkern beim Spachteln und Nivellieren von Böden helfen. Kann sich die... weiterlesen

(djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen