Happy-Spots - Mein Online Magazin

Magische Tiere, Abenteuer und Freundschaft: "Die Schule der magischen Tiere" als Free-TV-Premiere heute (25.12.2023) auf RTL

Montag, 25.12.2023 14:59 Uhr | Tags: RTL, Free-TV-Premiere, Familienfilm

Vor zwei eroberte die Verfilmung des erfolgreichen Kinderbuches "Die Schule der magischen Tiere" von Margit Auer die Leinwände. Unter der Regie von Gregor Schnitzler entstand ein zauberhaftes Abenteuer für die ganze Familie. Der Film entführt die Zuschauer in die aufregende Welt der Phantasie und Freundschaft, während die magischen Tiere den Schulalltag auf den Kopf stellen. Heute am 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.2023) strahlt RTL ab 20:15 Uhr den Kinohit "Die Schule der magischen Tiere" als Free-TV-Premiere aus.

Die Geschichte dreht sich um den Schüler Max (Benedict Glöckle), der wie viele Kinder den Traum hegt, ein besonderes Haustier zu haben. Als an seinem Geburtstag ein geheimnisvolles Ei auftaucht und aus diesem ein sprechendes, fliegendes Minischwein namens "King-Kong" schlüpft, beginnt für Max und seine Klassenkameraden ein Abenteuer, das ihr Leben verändern wird. Doch Max ist nicht der Einzige mit einem magischen Tier, denn auch seine Mitschülerinnen und Mitschüler erhalten tierische Begleiter mit erstaunlichen Fähigkeiten.

Die liebevoll gestalteten magischen Tiere, darunter eine sprechende Schildkröte, ein fliegender Elefant und ein schwebender Goldfisch, verleihen der Geschichte eine märchenhafte Atmosphäre. Dabei entfaltet sich vor den Augen der Zuschauer nicht nur ein fantastisches Abenteuer, sondern auch eine herzerwärmende Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und das Überwinden von Ängsten.

Die Schule, die zuvor ein ganz gewöhnlicher Ort des Lernens war, wird durch die magischen Tiere zu einem Ort der Verzauberung. Jedes Tier hat seine einzigartige Fähigkeit, die nicht nur die Schüler, sondern auch die Lehrer in Erstaunen versetzt. Die bunte Vielfalt der Tiere spiegelt sich nicht nur in ihren äußeren Erscheinungen, sondern auch in den Persönlichkeiten der Kinder wider. Gemeinsam lernen sie nicht nur ihre eigenen Fähigkeiten kennen, sondern auch die Bedeutung von Zusammenhalt und Akzeptanz.

Der Film "Die Schule der magischen Tiere" gelingt es, die Balance zwischen spannenden Abenteuern und einfühlsamen Momenten zu finden. Die visuellen Effekte lassen die magischen Tiere lebendig erscheinen und fangen die kindliche Vorstellungskraft auf beeindruckende Weise ein. Die jungen Schauspieler überzeugen mit ihren authentischen Darstellungen und schaffen es, die Emotionen und Herausforderungen ihrer Figuren glaubwürdig zu vermitteln.

Für die erwachsenen Zuschauer bietet der Film nicht nur eine unterhaltsame Reise in die Welt der Phantasie, sondern auch eine Erinnerung an die Unschuld und den Zauber der Kindheit. Die Botschaft von "Die Schule der magischen Tiere" über das Erkennen und Nutzen der eigenen Stärken sowie die Bedeutung von Freundschaft wird dabei auf eine spielerische und mitreißende Weise vermittelt.

Insgesamt ist "Die Schule der magischen Tiere" aus dem Jahr 2021 eine gelungene Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs. Der Film begeistert mit einer fesselnden Handlung, charmanten Charakteren und einer bezaubernden Atmosphäre, die Jung und Alt gleichermaßen verzaubert. Genau das richtige für einen Kinoabend am heimischen TV für den 1. Weihnachtsfeiertag.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen