Happy-Spots - Mein Online Magazin

Die Überraschung des Jahres: Snoop Doggs neues Album "Bush"

Donnerstag, 07.05.2015 16:23 Uhr

Snoop Dogg kehrt zurück! Mit "Bush" bringt er seinen langerwartenden neuen Longplayer in die Plattenläden. Wer sich nach seinen charaktervollen Rap-Künsten sehnt, wird enttäuscht werden. Der Kalifornier erfindet sich und seine Musik neu. Das konnte auch schon bei seiner neuen Single "California Roll (feat. Stevie Wonder)" bestaunt werden. "Bush" erinnert stark an die Alben von Pharrel Williams, denn auf der Platte verbindet Snoop Dogg Funk, Pop und R&B zu einem Gute-Laune-Meisterwerk. Zusätzlich hat er mit prominenten Gästen, wie Charlie Wilson, T.I., No Doubt-Frontfrau Gwen Stefanie und Kendrick Lamar, kollaboriert. 

Das schon jetzt überraschendste Album des Jahres ist ab dem 08.05.2015 überall erhältlich.

  1. California Roll (feat. Stevie Wonder)
  2. This City
  3. R U A Freak
  4. Awake
  5. So Many Pros
  6. Peaches N Cream (feat. Charlie Wilson)
  7. Edibles (feat. T.I.)
  8. I Knew That
  9. Run Away (feat. Gwen Stefani)
  10. I’m Ya Dogg (feat. Kendrick Lamar & Rick Ross)

Übrigens ist seit dem 01.05.2015 auch das Folk-Album des Jahres draußen. "Wilder Mind" von Mumford and Sons ist mehr als ein Reinhör-Tipp!


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen