Happy-Spots - Mein Online Magazin

Donnerstagskrimi: "Die Bestatterin - Zweieinhalb Tote" mit Anna Fischer als Lisa Taubenbaum heute (30.03.2023) in der ARD

Donnerstag, 30.03.2023 14:03 Uhr | Tags: ARD, Krimi, DonnerstagsKrimi, Die Bestatterin, Anna Fischer

Der neueste Fall der Krimireihe "Die Bestatterin" verspricht spannende Unterhaltung für alle Krimifans. Der Titel "Zweieinhalb Tote" lässt schon erahnen, dass es sich hier um einen komplexen Fall handeln wird, der nicht einfach zu lösen ist. Der Krimi wird heute Abend, am 30.03.2023, in der ARD ausgestrahlt und ist bereits der dritte Fall für die junge Bestatterin Lisa Taubenbaum, die von Anna Fischer verkörpert wird. Die Handlung spielt sich, wie gewohnt, auf der Schwäbischen Alb ab.

Die Bestatterin Lisa Taubenbaum ist bekannt dafür, dass sie sehr sensibel mit den Toten umgeht und auch ein feines Gespür für verdächtige Fakten hat. Dies macht sie zur perfekten Ermittlerin in diesem Fall, in dem sie mit ihrem Vater und ihrem Bruder Frederik Bott erneut in einen rätselhaften Todesfall verwickelt wird. Zwei Leichen werden dem Bestattungsunternehmen Taubenbaum anvertraut, bei deren Tod Lisa Widersprüche feststellt. Während ihrer Ermittlungen gerät sie immer wieder mit dem ermittelnden Kriminalkommissar Thomas Zellinger, gespielt von Christoph Letkowski, aneinander.

Der Fall beginnt mit einem tragischen Autounfall. Zwei junge Männer aus Hepperlingen verunglücken auf dem Weg zu einem Junggesellenabschied tödlich und stürzen in einen Fluss. Ihre Leichen werden geborgen und der Bestatterin Lisa Taubenbaum zur Verfügung gestellt. Doch während der Untersuchung der Leichen stellt Lisa fest, dass etwas nicht stimmt. Sie findet Ungereimtheiten, die auf einen Mord hindeuten könnten. Bald wird klar, dass einer der Männer, Mario, vermisst wird und Lisa ist überzeugt, dass er noch lebt. Lisa gerät mit dem ermittelnden Kommissar Zellinger aneinander, da er nicht an ihre Theorie glaubt und nicht bereit ist, weiter zu ermitteln.

In der Zwischenzeit versucht Marios Ehefrau, gespielt von Ricarda Seifried, herauszufinden, was mit ihrem Mann passiert ist. Sie ist besorgt und weiß nicht, ob sie noch hoffen soll oder nicht. Lisa setzt alles daran, den Fall aufzuklären und bringt sich damit selbst in Gefahr.

Der Film stellt die Frage, wer wirklich hinter dem Tod der beiden jungen Männer steckt und ob Mario noch am Leben ist. Der Zuschauer wird mitgerissen in die Ermittlungen von Lisa Taubenbaum, die mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrer Intuition versucht, den Fall zu lösen. Der Krimi zeigt, wie wichtig es ist, genau hinzuschauen und nichts unversucht zu lassen, um die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Insgesamt überzeugt "Die Bestatterin - Zweieinhalb Tote" durch seine spannende Handlung und die tolle schauspielerische Leistung des Ensembles. Die Krimireihe ist ein Muss für alle Fans des Genres und bietet auch für Neueinsteiger einen gelungenen Einstieg. Mit der Bestatterin Lisa Taubenbaum hat die ARD eine sympathische und starke Hauptfigur geschaffen, die den Zuschauer immer wieder mit ihren unkonventionellen Ermittlungsmethoden und ihrem Einfühlungsvermögen begeistert. In "Die Bestatterin - Zweieinhalb Tote" beweist Anna Fischer erneut ihr schauspielerisches Können und verkörpert die Rolle der Lisa Taubenbaum auf überzeugende Weise. Auch die anderen Darsteller, wie Artus Maria Matthiesen, Frederik Bott und Christoph Letkowski, überzeugen mit ihren Leistungen und tragen maßgeblich zur Atmosphäre des Krimis bei.

Der Donnerstagskrimi "Die Bestatterin - Zweieinhalb Tote" läuft heute (Donnerstag, 30. März 2023) ab 20:15 im Ersten und ist auch über die ARD Mediathek abrufbar.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen