Happy-Spots - Mein Online Magazin

Free-TV-Premiere "Ant-Man" am 11.03.2018 bei RTL

Freitag, 09.03.2018 13:40 Uhr
Die Free-TV-Premiere "Ant-Man" läuft am 11.03.2018 um 20.15 Uhr bei RTL.
Die Free-TV-Premiere "Ant-Man" läuft am 11.03.2018 um 20.15 Uhr bei RTL.
© HappySpots

Der smarte Superdieb Scott Lang besitzt, dank eines Spezialanzugs von Dr. Henry "Hank" Pym, die Fähigkeit auf Ameisengröße zu schrumpfen und seine Kräfte zu vervielfachen. Damit Pyms ausgefallene Technologie nicht weiter militärisch genutzt wird, beauftragt dieser den Trickbetrüger Lang, seinen skrupellosen Gegner Darren Cross zu sabotieren und dessen Ant-Man-Spezialanzug zu entwenden. Doch Lang muss zuvor ein Superheldentraining absolvieren.

Gerade aus dem Knast entlassen sieht es für den Kriminellen Scott Lang nicht gerade rosig aus: Seine Ex-Frau Maggie und ihr neuer Freund, Polizist Paxton, verweigern Scott jeglichen Kontakt zu seiner kleinen Tochter Cassie. Und die Jobsuche gestaltet sich als verurteilter Straftäter alles andere als einfach. Eigentlich möchte Scott nicht in alte schlechte Gewohnheiten zurückfallen, lässt sich aber dann aus Verzweiflung doch auf einen scheinbar narrensicheren Coup ein: Ein reicher, älterer Mann soll in einem Safe im Keller seines Hauses ein Vermögen lagern und so steigt Scott eines Nachts in das Anwesen ein - und findet in dem Tresor nichts als eine abgetragene Motorrad-Kluft. Doch als er den seltsamen Anzug aus Neugierde anprobiert, passiert das Unglaubliche: er schrumpft auf Ameisengröße. Per Funk und später auch persönlich stellt sich ihm der Erfinder und Besitzer dieser ausgefallenen Technologie vor, der geniale Wissenschaftler Dr. Henry "Hank" Pym. Der hat Scott nicht zufällig zum neuen Träger seines Ant-Man-Anzuges auserwählt. Denn Pym fürchtet, dass sein einstiger Schützling, Dr. Darren Cross, die Schrumpftechnik für falsche Zwecke einsetzt und einen zweiten Schrumpfanzug, das Yellowjacket, waffenfähig macht. Als neuer Ant-Man soll Scott dieses verhindern, indem er in das Gebäude von "Cross Technological Enterprises" einsteigt und alle wichtigen Daten klaut. Und dann ist da noch Pyms Tochter Hope, die ihre ganz eigenen Pläne verfolgt... Wird der kleine Ant-Man die in ihn gesetzten Hoffnungen erfüllen können?

Mit "Ant-Man" lässt Regisseur Peyton Reed die erstmals 1962 in einem Marvel-Heft aufgetauchte Comicfigur aufleben. Der Marvel-Blockbuster trägt eindeutig die Handschrift der Macher von "Guardians of the Galaxy", die einmal mehr beweisen, dass man auch mit Insekten und Miniaturgröße ordentliche Action auf die Leinwand bringen kann. "Ant-Man" ist ein herrlich abgedrehtes und humorvolles Film-Spektakel. 

Die Free-TV-Premiere "Ant-Man" läuft am 11.03.2018 um 20.15 Uhr bei RTL.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen