Free-TV-Premiere "Zersetzt - Ein Fall für Dr. Abel" am 11.12.2018 bei SAT.1

Sonntag, 09.12.2018 15:09 Uhr | Tags: Free-TV-Premiere, Sat.1

Die Free-TV-Premiere "Zersetzt - Ein Fall für Dr. Abel" läuft am 11.12.2018 um 20.15 Uhr bei SAT.1.

Die Free-TV-Premiere "Zersetzt - Ein Fall für Dr. Abel" läuft am 11.12.2018 um 20.15 Uhr bei SAT.1.
© HappySPots


Mit der Free-TV-Premiere "Zersetzt - Ein Fall für Dr. Abel" zeigt SAT.1 am 11.12.2018 einen True-Crime-Thriller, der auf den Erlebnissen des Rechtsmediziners Prof. Dr. Michael Tsokos basiert. In der Abteilung des Rechtsmediziners Dr. Fred Abel, seines Zeichens der Beste seines Fachs, landen zwei Fälle, die unterschiedlicher nicht sein können.

Während Abel durch ein Amtshilfeersuchen nach Transnistrien geordert wird, um bei der Aufklärung zweier zersetzter Leichen zu helfen, ist die junge Berliner Kellnerin Jana in den Fängen des psychopathischen Arztes Dr. Lenski, der sie mittels Drogen gefügig machen will...

Tim Bergmann: "Der Gedanke, das ist jetzt nicht alles reine Fiktion, verändert den Blick des Betrachters meiner Meinung nach immens", erklärt der Hauptdarsteller seine Faszination an dem Projekt und verspricht: "Nicht wie sonst üblich der Kommissar, sondern der Rechtsmediziner nimmt uns an die Hand." Ein besonderes Geschenk für den Schauspieler ist die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Gerichtsmedizin-Koryphäe Michael Tsokos selbst, der der Produktion nicht nur beratend zur Seite steht, sondern Tim Bergmann im Vorfeld auch tiefe Einblicke in seinen Berufsalltag gewährte: "Ich konnte bei Sektionen dabei sein - ein wirklich einschneidendes Erlebnis!"

Die Free-TV-Premiere "Zersetzt - Ein Fall für Dr. Abel" läuft am 11.12.2018 um 20.15 Uhr bei SAT.1.

Mit Freunden teilen


Artikel, die dich auch interessieren könnten