Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute bei "Die Höhle der Löwen": MyTaag - Die Software für NFC-Visitenkarten (04.10.2021 ab 20:15 Uhr auf VOX)

Montag, 04.10.2021 08:40 Uhr | Tags: VOX, Die Höhle der Löwen

Heute (04.10.2021) gibt es auf VOX die fünfte Ausgabe der aktuellen Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen". Davis Zöllner und Berkay Cankiran haben nach einer Alternative für gedruckte Visitenkarten gesucht, welche häufig nach dem Einpflegen der Kontaktdaten durch den Empfänger weggeworfen werden. Herausgekommen ist dabei eine Software für NFC-Visitenkarten. Aber kann sich die digitale MyTaag-Visitenkarte wirklich durchsetzen? Oder floppt MyTaag bei den "Löwen"?

Die Idee hinter MyTaag

Davis Zöllner (17) und Berkay Cankiran (18) gehören zu den jüngsten Gründern Hamburgs und präsentieren den Löwen mit MyTaag die digitale Form des Kontaktaustausches. Weltweit werden jährlich zehn Milliarden Visitenkarten gedruckt, doch die Daten wie Mobilnummer und E-Mail-Adressen müssen immer noch zum Abspeichern in den eigenen Kontaktdaten abgetippt werden. "Das ist völlig unnötig. Die Kontaktdaten ändern sich mit der Zeit und es werden Unmengen an Papier verschwendet", weiß Berkay zu berichten. "80 Prozent der verteilten Visitenkarten werden nach wenigen Tagen wieder weggeschmissen." Die Lösung von Berkay und Davis: MyTaag - eine digitale Form der Visitenkarte, mit der man alle gewünschten Kontaktinformationen innerhalb von Sekunden teilen kann. "Dafür geht man einfach auf unsere Website mytaag.com, bestellt sich seine eigene Taag-Card und nach Erhalt der Karte muss man mit seinem Handy nur den QR-Code scannen und kann auf der Einrichtungsseite alle gewünschten Kontaktdaten hinterlegen", erklärt Davis. "Das Besondere daran ist, dass man auch alle seine Social-Media-Pofile verlinken und seine Kontaktinformationen jederzeit selbst bearbeiten kann." Wenn man nun sein Handy mit dem Taag oder Karte an das Handy vom Gegenüber hält, erfolgt unmittelbar die Datenübertragung und das Gegenüber kann die Informationen wie Name, Telefonnummer, Adresse oder Standort einfach in der Kontaktliste seines Handys abspeichern. 

Deal or No Deal bei DHDL?

Endkunden können ihr Produkt über ihren Webshop erwerben, zukünftig möchten sie ihren Fokus aber auf den B2B-Bereich legen und haben für Firmenkunden eine spezielle Software entwickelt. Um ihre Vertriebs- und Marketingmaßnahmen auszubauen, benötigen Davis Zöllner und Berkay Cankiran 50.000 Euro und bieten 30 Prozent ihrer Firmenanteile an. Heute Abend in der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" (Montag, 4. Oktober 2021 ab 20:15 Uhr auf VOX) wird sich zeigen, ob einer der Löwen einsteigt. Wer die Sendung verpasst hat, kann DHDL auch über RTL+ streamen.

Update: Carsten Maschmeyer bietet 50.000 Euro für 30 Prozent. DEAL!

Mehr Informationen:

Außerdem heute bei "Die Höhle der Löwen":


Das könnte Sie auch interessieren

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen