Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute bei "Die Höhle der Löwen": STUR - Die Antihaft-Gusseisenpfanne (27.09.2021 ab 20:15 Uhr auf VOX)

Montag, 27.09.2021 08:10 Uhr | Tags: VOX, Die Höhle der Löwen

Die vierte Ausgabe der Herbst-Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen" wird heute (27.09.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlt. Mit Filip Mierzwa und Simon Köstler aus Berlin sind heute echte "Pfannenhelden" zu Gast. Beide lieben Gusseisen-Pfannen und haben diese sprichwörtlich neu erfunden. Ihre Antihaft-Gusseisenpfanne STUR ist deutlich leichter als herkömmliche Gusseisen-Pfannen und verfügt durch die glatte Oberfläche auch über bessere Antihafteigenschaften. Steigt einer der "Löwen" hier ein oder bekommen die Gründer ihre Pfanne um die Ohren gehauen?

Die Idee hinter der Antihaft-Gusseisenpfanne STUR

Filip Mierzwa (29) und Simon Köstler (29) beschäftigen sich auf ihrem Blog pfannenhelden.de seit über sieben Jahren mit Bratpfannen. "Der Blog wurde schnell populär und wir zu echten Pfannenexperten", so Filip. "Über all die Jahre haben wir so ziemlich jede Pfanne getestet, die es auf dem Markt gibt." Ihre Lieblingspfanne ist die Gusseisen-Pfanne, denn sie ist ein echter Allrounder: Sie speichert Wärme, eignet sich perfekt zum Braten und Frittieren und hält hohe Temperaturen aus. "Sie ist sehr robust, aber hat auch einen Nachteil: Sie ist sehr schwer und liegt damit nicht gut in der Hand. Außerdem ist die Oberfläche extrem rau, wodurch Bratgut am Anfang anhaftet", sagt Simon. Also haben sie der klassischen Gusseisen-Pfanne ein Make-over verpasst. "Mit über 12.000 Pfannenfans aus unserer Community entwickelten wir die STUR-Pfanne", präsentiert Filip das Ergebnis. "Sie ist wesentlich dünner als herkömmliche Gusseisen-Pfannen und deshalb deutlich leichter. Durch ihre glatte Oberfläche bietet sie hervorragende Antihafteigenschaften." Möglich macht das ihr Herstellungsverfahren: "Die Pfanne wird in einem Stück gegossen, anschließend die Innenseite und der Boden computergesteuert abgedreht, wodurch sie deutlich leichter wird. Zum Schluss wird die Pfanne mit Pflanzenöl eingerieben und im Ofen bei 230 Grad eingebrannt", erklärt Simon die Vorteile. Die Pfannen sind für alle Herdarten, den Backofen oder den Grill geeignet. 

Deal or No Deal bei DHDL?

Um die STUR-Pfanne auf dem Markt zu etablieren, benötigen die Gründer 380.000 Euro und bieten dafür zehn Prozent der Firmenanteile. Heute Abend in der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" (Montag, 27. September 2021 ab 20:15 Uhr auf VOX) wird sich zeigen, ob einer der Löwen einsteigt. Wer die Sendung verpasst hat, kann DHDL auch über TVNOW streamen.

Update: Anne und Stefan Lemcke von Ankerkraut bieten 380.000 Euro für 25 Prozent. Dagmar Wöhr bietet 380.000 Euro für 20 Prozent. Georg Kofler bietet 380.000 Euro für 30 Prozent. Gegenangebot der Gründer nur mit 12 Prozent. KEIN DEAL!

Mehr Informationen:

Außerdem heute bei "Die Höhle der Löwen":


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen