Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute Münster-Tatort "Der Frauenflüsterer" mit Thiel und Boerne (20.04.2021 um 20:15 Uhr im BR)

Dienstag, 20.04.2021 09:22 Uhr | Tags: BR, Tatort, Jan Josef Liefers, Münster-Tatort, Christine Urspruch

In den dritten Programmen der ARD läuft fast jeden Abend eine Tatort-Wiederholung. So auch heute (20.04.2021). Zur Primetime läuft im BR Fernsehen der Münster-Tatort "Der Frauenflüsterer". Ab 20.15 Uhr ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers). Kommissarin Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter), Boernes Assistentin Silke "Alberich" Haller (Christine Urspruch) und Staatsanwältin Klemm (Mechthild Großmann) komplettieren das Team.

Darum geht es im Münster-Tatort "Der Frauenflüsterer": War es tatsächlich Selbstmord? Doris Röttger (Anna Loos) ist überzeugt, dass der Reitlehrer Markus Hoffschulte (Kai Wiesinger) ihren Mann auf dem Gewissen hat. Der Frauenschwarm Hoffschultebestreitet bei seiner Vernehmung durch Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) nicht, sich mit dem Restaurantbesitzer Röttger kurz vor dessen Tod heftig gestritten zu haben. Angeblich ging es um Geld. Tatsächlich hat der Reitlehrer aber den Ehemann seiner ehemaligen Geliebten bei dieser Gelegenheit wohl mit Wahrheiten konfrontiert, die dieser besser nicht hätte wissen sollen. Ganz andere Probleme beschäftigen Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers). Seine knapp 18-jährige Nichte Betty (Nora Waldstätten) tanzt ihm auf der Nase herum. Entsprechend positiv überrascht ist er, als sie auf dem angesehenen Reiterhof von Hoffschulte und seiner Frau Miriam (Alexandra von Schwerin) einen Ferienjob annimmt. Sie soll sich unter anderem um das wertvolle schwarze Zuchtpferd Rasputin kümmern. Doch ausgerechnet Rasputin wird kurz darauf entführt. Als er wieder auftaucht, ist er als Deckhengst nicht mehr zu gebrauchen - er wurde kastriert, und Hoffschulte ist damit finanziell ruiniert. Doch außer Betty scheint niemand wirklich Mitleid mit dem Reitlehrer zu haben. Im Gegenteil: Überall, wo Boerne und Thiel sich umhören, stoßen sie auf Schadenfreude ...

Der Münster-Tatort "Der Frauenflüsterer" läuft heute Abend (20.04.2021) um 20:15 Uhr im BR Fernsehen. Viele Tatort-Fälle aus Münster gibt es inzwischen auch fürs Heimkino zum "immer wieder" anschauen, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen