Happy-Spots - Mein Online Magazin

Musik

Am 10. Juni 2016 erscheint die von Beatles-Legende Paul McCartney selbst zusammengestellte Compilation „Pure McCartney", die seine komplette musikalische Karriere umfasst - vom Solodebüt im Jahr 1970 bis hin zu "My Valentine" (2012), "Hope For The Future" (2014) und dem "Say Say Say"-Remix von 2015. "Pure McCartney" ist als 2CD, 4CD und 4LP... weiterlesen

Gut 30 Jahre nach dem weltweiten Erfolg ihres ersten Hits "Maria Magdalena" blickt Sandra mit "The Very Best Of" zurück auf ihren musikalischen Weg mit einer Zusammenstellung ihrer 30 beliebtesten Hits. Das Besondere an der am 3. Juni 2016 veröffentlichten Doppel-CD: Sandra rief per Online-Voting weltweit jeden Fan auf, für seine Lieblingssongs... weiterlesen

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum gelingt der Erfolgsband Marquess mit ihrem neuen Album „Sol y Soul“ das Kunststück, gleichzeitig vertraut und runderneuert frisch zu klingen. Mit feuriger Intensität erwecken sie 12 Klassiker des Soul zu neuem Leben. Gut die Hälfte der Songs sind weltweit zum allerersten Mal ins Spanische übersetzt... weiterlesen

Elena hat lange zugesehen, wie ihr Bruder David Garrett Karriere machte. Jetzt aber will sie selber erfolgreich sein. Am 13. Mai 2016 veröffentlichte sie ihr erstes Album „Elena“. Alles selbst komponiert und ganz ohne Unterstützung ihres Bruders. Elena will als eigenständige Künstlerin wahrgenommen werden, auch wenn sie von seiner Bekanntheit... weiterlesen

Am 6. Mai 2016 veröffentlichte das Berliner Frauentrio Elaiza ihr mit Spannung erwartetes zweites Album „Restless“. Damit beweisen Deutschlands Vertreterinnen beim Eurovision Song Contest 2014, dass die zweite CD durchaus ein Quantensprung sein kann. Im Vergleich zu ihrem Debüt-Album „Gallery“ klingt "Restless" runder, vielseitiger und deutlich... weiterlesen

"Mr. Lee" ist Reinhard Meys 27. Studio-Album, fast genau 50 Jahre nach „Ich wollte wie Orpheus singen“. Die alte Begeisterung ist zu spüren, mehr denn je, sie hat sich von Album zu Album gesteigert, diese Lust zu erzählen, das Leben in all seinen Facetten zu leben, zu beobachten und es dann in liebevollen Miniaturen und großflächigen Bildern... weiterlesen

Auf ihrem Re-Master-Album "Ennio Morricone" singt Frankreichs Superstar Mireille Mathieu die schönsten Filmmusiken von Komponisten-Legende Ennio Morricone. Ursprünglich 1974 in Rom im Beisein des Künstlers in dessen Studios aufgenommen, enthält diese CD die zehn Titel der Originalversion (die es seit langem nicht mehr zu kaufen gibt) sowie vier seltene... weiterlesen