Musik

Snoop Dogg kehrt zurück! Mit "Bush" bringt er seinen langerwartenden neuen Longplayer in die Plattenläden. Wer sich nach seinen charaktervollen Rap-Künsten sehnt, wird enttäuscht werden. Der Kalifornier erfindet sich und seine Musik neu. Das konnte auch schon bei seiner neuen Single "California Roll (feat. Stevie Wonder)" bestaunt werden. "Bush" erinnert stark an die... weiterlesen

Nach 2 Wochen  Platz 1 für Frei.Wild in den offiziellen deutschen Albumcharts wurden sie nun, am 01.05.2015, von SpongeBOZZ mit dem Album "PlanktonWeed Tape" auf den zweiten Platz verdrängt. Neu dabei sind auch die Dorfrocker mit "Holz".  In den offiziellen Single-Charts tut sich in dieser Woche kaum etwas. Die ersten drei Plätze bleiben... weiterlesen

In den offiziellen deutschen Album-Charts kann sich Frei.Wild mit ihrem Album "Opposition" am 24. April 2015 weiterhin auf Platz 1 behaupten. Neu dabei sind auf Platz 3 Joris mit dem Album "Hoffnungslos hoffnungsvoll" und Itchy Poopzkid mit "Six" auf dem fünften Platz. Mark Knopfler hält sich mit "Tracker" eine weitere Woche in den Top 5 der Album-Charts halten.  ... weiterlesen

Strandlichter - das sind fünf Jungs aus Sachsen, die seit jeher von ihrer eigenen Band und den großen Bühnen träumen. Nachdem sie sich im Jahr 2005 zusammengefunden haben spielen Strandlichter nun schon seit 10 Jahren auf Stadtfesten und größeren Events. Bereits ein Jahr nach ihrer Gründung erspielten sie den zweiten Platz beim BEAT-Wettbewerb, den sie im... weiterlesen

Auch in dieser Woche gibt es mit Frei.Wild und ihrem Album "Opposition" einen Neueinsteiger auf Platz 1 in den offiziellen deutschen Album-Charts. Platz 2 erobert Liont mit seinem Album "Löwenkind". Der Soundtrack zum Film "Fast & Furious 7" macht einiges an Plätzen gut und platziert sich auf der 3. Mit dem Album "Tracker" kann sich Mark Knopfler eine weitere Woche in den... weiterlesen

Neue Woche, neue Charts! In den Album-Charts gab es wieder ordentlich Bewegung. Farid Bang thront nun an Platz 1. Sein neues Album "Asphalt Massaker 3" konnte bereits in der ersten Woche die Spitze erklimmen. Selbst Udo Jürgens "Das Letzte Konzert Zürich 2014 - Live" muss sich hinten anstellen. In den Single-Charts war etwas weniger los. Besser gesagt, gar... weiterlesen