Happy-Spots - Mein Online Magazin

Neue ZDF Krimiserie "Breisgau" startet heute (20.10.2021) mit Folge "Bullenstall"

Mittwoch, 20.10.2021 14:34 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Breisgau-Krimi

Das ZDF stahlt heute (20.10.2021) um 20:15 Uhr den Krimi "Breisgau - Bullenstall" aus. Der Pilotfilm für die geplante ZDF-Samstagskrimi-Reihe "Breisgau" spielt in Freiburg im Breisgau. Die Rostocker Ermittlerin Tanja Wilken (Katharina Nesytowa) lässt sich in die Freiburger Mordkommission versetzen, um Abstand zu ihrem kriminellen Vater zu gewinnen. Aber Tanjas erster Fall im Breisgau bringt sie in ein moralisches Dilemma: der Tod einer Reporterin, die über Korruption im Polizeimilieu recherchierte. Im Fadenkreuz der Journalistin stand ausgerechnet Tanjas neuer Ermittlungspartner, Kriminalhauptkommissar Dennis Danzeisen (Joscha Kiefer). Dieser stammt aus einer weitverzweigten Freiburger Polizistenfamilie.

Darum geht es heute im Krimi "Breisgau - Bullenstall"

Gleich ihr erster Fall bringt Tanja Wilken (Katharina Nesytowa) in ein moralisches Dilemma: der Tod einer Journalistin, die wegen Korruptionsverdacht in Tanjas neuem Revier recherchiert hat. Nach ihrem Dienstantritt in der Freiburger Mordkommission stößt Tanja auf eine ungewöhnliche Ballung von verwandten und verschwägerten Polizisten, angeführt von Revierleiterin Dorothea Danzeisen (Johanna Gastdorf) und deren Neffen Dennis Danzeisen (Joscha Kiefer) - Tanjas Ermittlungspartner.

Diese Vetternwirtschaft übt auf die ansonsten prinzipientreue Alleingängerin Tanja fernab der Rostocker Heimat eine gewisse Anziehungskraft aus. Spätestens seit der rauschenden Geburtstagsfeier für Patriarchin Dorothea im familiären Stammlokal von Daniel Danzeisen (Rüdiger Klink), bei der auch Phantombildzeichnerin Doreen Danzeisen (Julika Jenkins), Rechtsmediziner Dominik Danzeisen (Valentin Erb) und Polizeimeister David Danzeisen (Daniel Friedl) zugegen sind. Andererseits lässt Tanja der Tod der Journalistin Silke Bär (Maria Helgath), die die Danzeisen-Familie im Visier hatte, zweifeln. War diese vor ihrem mysteriösen Tod tatsächlich auf belastendes Material gegen die Danzeisens gestoßen? Und was steckt hinter den merkwürdigen Andeutungen des Compliance-Beauftragten Heinz Löwe (Sebastian Weber)?

Brisante Unterlagen von Arthur Bär (Andreas Borcherding), dem Vater der Ermordeten, bringen Tanja und Dennis auf die Spur des vorbestraften Olaf "Opi" Pieper (Marc Rissmann), der regelmäßig Kurierfahrten für eine Dentalfirma unternimmt. Warum hatte die Journalistin ausgerechnet ein Auge auf Dennis alten Kumpel geworfen? Bald darauf geraten außerdem Zahntechniker Marcel Häberli (Alexander Finkenwirth) sowie dessen Mitarbeiterin und Geliebte Marie Faber (Anna Hausburg) ins Visier der Ermittler. Die beide hatten kürzlich erfolglos versucht, einen Rapper (Imad Mardnli) um viel Geld zu betrügen. Als sich die Geschehnisse mehr und mehr zuspitzen, muss Tanja sich entscheiden, ob sie mit ihrem oder gegen ihren neuen Kollegen ermitteln will.

Wie der Krimi "Breisgau - Bullenstall" ausgeht, sehen wir heute (Mittwoch, 20. Oktober 2021) ab 20:15 Uhr im ZDF. Wer den Krimi verpasst, kann diesen fast 1 Jahr lang über die ZDF Mediathek abrufen.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

(djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen