Happy-Spots - Mein Online Magazin

Neues Album "World War Joy" von The Chainsmokers jetzt erhältlich

Donnerstag, 19.12.2019 13:43 Uhr

1,3 Milliarden Streams haben die Tracks des dritten The-Chainsmokers-Albums "World War Joy" in den vergangenen Monaten bereits angesammelt - seit dem 6. Dezember liegt nun endlich der komplette Longplayer vor. Neben den bisher erschienenen Singles und Songs "Who Do You Love" (featuring 5 Seconds Of Summer) (zum Video), "Kills You Slowly" (zum Video), "Do You Mean" (feat. Ty Dolla $ign & bülow) (zum Video), "Call You Mind"  (feat. Bebe Rexha), "Takeaway" (feat. ILLENIUM & Lennon Stella) und "Push My Luck" finden sich im Tracklisting auch vier brandneue Tracks mit vier spannenden Surprise-Kollaborationspartnern: der norwegische DJ/Produzent Kygo (bei "Family"), die australische Indie-Singer/Songwriterin Amy Shark ("The Reaper"), die Punk-Pop-Superstars blink-182 ("P.S. I Hope You´re Happy") und die halb-kubanische/halb puertorikanische Songwriterin Sabrina Claudio ("See The Way").

 

In den folgenden Wochen wird das US-Duo zudem sieben Live-Videos aus der Nordamerika-Arena-Tour (mit 5 Seconds of Summer und Lennon Stella im Vorprogramm) veröffentlichen, die jüngst zu Ende ging. In Los Angeles kamen blink-182 zu Andrew Taggart und Alex Pall auf die Bühne, um mit einer gemeinsamen Performance die Weltpremiere ihres gemeinsamen Songs "P.S. I Hope You´re Happy" (zum Video) zu feiern. Im kommenden Jahr werden die Chainsmokers auch nach Europa kommen und u.a. Shows in Deutschland, Großbritannien und Frankreich spielen. Hierzulande stehen Konzerte im Münchner Zenith (7. Oktober) und in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle (21. Oktober) auf dem Programm.

In Deutschland konnten sich drei "World War Joy"-Vorab-Singles in den Offiziellen Deutschen Charts platzieren: "Who Do You Love", "Call You Mine" und "Takaway" - letztere erreichte die Top 30 und kletterte in den deutschen Airplay-Charts bis auf Platz vierzehn. Neben den drei genannten Singles schafften auch "Side Effects" und "Push My Luck" den Sprung in den deutschen Airplay-Charts. Die meisten Streams verzeichnet "Who Do You Love" mit 272 Millionen, gefolgt von "Takeaway" mit 190 Millionen. "Takeaway" und "Call You Mine" erreichten in den USA Goldstatus, "Who Do You Love" Platin.


Das könnte Sie auch interessieren

Mit "Zombieland: Doppelt hält besser" zeigt ProSieben heute, am 22.05.2022, die Free-TV-Premiere der Fortsetzung der US-amerikanischen Zombie-Filmkomödie: Nach der Zombieapokalypse findet das actionfreudige Quartett aus Tallahassee, Columbus, Wichita und Little Rock im Weißen Haus Unterschlupf und arrangiert sich sehr gut mit der herausfordernden Situation. ... weiterlesen

Pony-Freunde aufgepasst: Jetzt wird aufgesattelt für ein weiteres magisches Abenteuer im Königreich Equestria! Die Ponys Hitch, Izzy, Zipp und Pipp scharren schon mit den Hufen, um Sunny bei der Ausrichtung des Maretime Bucht-Festes zu unterstützen. Sunny möchte die Magie zurück nach Equestria bringen, aber ein anderes Pony will ihre Pläne... weiterlesen

(djd). Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen - laut der Verbrauchs- und Medienanalyse 2022 leben in deutschen Haushalten über zwölf Millionen. Doch ernähren Herrchen und Frauchen ihren Vierbeiner auch bedarfsgerecht? Einige Tierärzte und Zuchtverbände sehen vor allem Fertigfutter als häufigste Krankheitsursache bei Hunden: Industrielle Produkte... weiterlesen

Was würde mit uns passieren, wenn der Mond seine Umlaufbahn ändert und mit der Erde zu kollidieren droht? Mit "MOONFALL" geht niemand anderes als Meisterregisseur Roland Emmerich dieser erschreckenden Frage nach und zeichnet mit seinem neuesten Werk eine überaus dunkle Prognose. Unkontrollierte Sturmfluten bis weit ins Landesinnere und herabfallende Trümmerteile des... weiterlesen

Tom Walker gelingt mit dem Stimmungsmacher "Serotonin" ein beeindruckendes Comeback - der erste Geschmack auf neue Musik seines heiß erwarteten zweiten Albums. Seine einzigartige Stimme kommt auf dem klanglich verzaubernden Track herrlich zur Geltung. "Serotonin" wurde von Tom gemeinsam mit Gez O´Connell - aus dessen Feder unter anderem Dua Lipas "Hotter... weiterlesen

Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durchbruch verhelfen soll - ein Porno. Doch als die zurückgezogen lebenden Farmbesitzer dem Treiben ihrer Gäste auf die Spur kommen, gerät der kreative Trip zum Kampf auf Leben und Tod... ... weiterlesen