Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Quizduell-Olymp" am 28.05.2021: Heute Dagmar Berghoff und Max Schautzer zu Gast bei Jörg Pilawa

Freitag, 28.05.2021 14:22 Uhr | Tags: Jörg Pilawa

Im ARD-Vorabendprogramm läuft heute (28.05.2021) ab 18:50 Uhr eine neue Ausgabe von "Quizduell-Olymp". Bei Jörg Pilawa treten heute die beiden TV-Legenden Dagmar Berghoff und Max Schautzer an. Die "Tagesschau" gegen die ganz großen Samstagabend-Shows: Mit ihrer ganzen Erfahrung aus Jahrzehnten vor der Kamera wollen Dagmar Berghoff und Max Schautzer gegen die besten Quiz-Köpfe bestehen. Als Team führten sie schon durch das "ARD-Wunschkonzert". Dagmar Berghoff verrät heute, warum es gut ist, auch im Rampenlicht nicht immer zu perfekt zu sein. Und Max Schautzer beichtet eine Jugendsünde. Hat der Olymp gegen die beiden sympathischen Fernsehlegenden überhaupt eine Chance?

Der "Quizduell-Olymp" besteht aus den Mitgliedern: "Professor Quiz" Prof. Eckhard Freise (WWM-Millionär), "Quizkönigin" Marie-Louise Finck aus Kiel sowie "Quiz-Ass" Thorsten Zirkel aus Hannover. Die Zuschauer können während der Sendung über die ARD Quiz App mitspielen. Unabhängig von der Anzahl der richtig beantworteten Chancen haben App-Spieler die Chance auf einen Gewinn. Also einschalten nicht vergessen: "Quizduell-Olymp" läuft am Freitag, den 28.05.2021, ab 18.50 Uhr in der ARD. Sendung verpaßt? Jetzt eine Woche lang (bis 04.06.2021) über die ARD Mediathek streamen.


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen