Happy-Spots - Mein Online Magazin

RTL-Jahresrückblick "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" am 08.12.2019 bei RTL

Donnerstag, 05.12.2019 11:21 Uhr | Tags: RTL, Jahresrückblick

Was bleibt vom Jahr 2019 in Erinnerung? Was hat uns besonders gefreut, geärgert und berührt. Günther Jauch hat dazu viele prominente und unbekannte Menschen zum RTL-Jahresrückblick eingeladen. Ob weltbewegendes Ereignis oder berührende Geschichte jenseits der großen Öffentlichkeit - in "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" erzählen die Gäste in der großen Livesendung von ihren persönlichen Momenten des Jahres.

Themen und Gäste bei RTL-Jahresrückblick "2019! Menschen, Bilder, Emotionen"

Anschlag in Halle: Eingeschlossene Synagogen-Besucherin spricht über die Angriffe

Der Angriff auf eine Synagoge in Halle am höchsten jüdischen Feiertag Anfang Oktober sorgte weltweit für Entsetzen. Bei Günther Jauch ist eine junge Frau zu Gast, die in der Synagoge war, als der mutmaßliche Täter versuchte, die Tür aufzubrechen.

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig

Manuela Schwesig machte im Sommer ihre Brustkrebserkrankung öffentlich, legte ihren Posten als kommissarische SPD-Vorsitzende nieder, bleibt aber Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern. Bei "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" spricht die 45-Jährige über ihre Erkrankung und darüber, wie sie das Jahr 2019 politisch erlebt hat.

Engagierter Einsatz gegen Rechts: Herbert Grönemeyer

Seine deutlichen Worte gegen Fremdenfeindlichkeit bei einem Konzert in Wien sorgten bundesweit für Aufsehen - Herbert Grönemeyer forderte sein Publikum auf, "keinen Millimeter nach rechts" zu rücken, bekam für seine Aussagen viel Unterstützung, aber auch Gegenwind, insbesondere von Politikern der AfD. Bei "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" singt Herbert Grönemeyer seinen Song "Fall der Fälle".

Zwischen Tanzparkett und Babyglück: Oliver Pocher

Für Oliver Pocher verlief das Jahr äußerst erfolgreich: Der Comedy-Star hat geheiratet, wurde Vater und sorgte bei "Let’s Dance" zwar nicht für die galantesten, dafür aber mit Sicherheit für die lustigsten Auftritte des Jahres. Bei "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" spricht Oliver Pocher über sein ereignisreiches Jahr - und hat für Günther Jauch eine besondere Überraschung vorbereitet.

Deutschland hat eine neue Königin: Evelyn Burdecki

Als Evelyn Burdecki im Januar zur Dschungelkönigin gekrönt wurde, verkündete sie: "2019 wird mein schlaues Jahr!" Doch was wurde nach ihrem Sieg bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" aus diesem Vorhaben? Bei "stern TV" trat Burdecki außerdem im Börsenduell gegen Günther Jauch an - wer liegt am Jahresende vorn?

Skandal um Song "Vincent": Sarah Connor

"Vincent kriegt keinen hoch, wenn er an Mädchen denkt" - über diese Zeile aus Sarah Connors Song "Vincent" über einen schwulen Jungen sprach im Sommer ganz Deutschland. Viele feierten das Lied als Statement für Toleranz, doch einige Radiosender fanden die Zeile zu anstößig und weigerten sich, den Song zu spielen. Beim RTL-Jahresrückblick präsentiert Sarah Connor ihren Hit "Vincent" live.

Holocaust-Überlebender bekommt mit 98 Jahren sein Abitur nachverliehen

Sein Abitur-Zeugnis musste er abgeben, als er in das Konzentrationslager Auschwitz eingeliefert wurde - in diesem Jahr wurde dem 98-jährigen Holocaust-Überlebenden Leon Schwarzbaum offiziell die Hochschulreife neu verliehen. Was Schwarzbaum die nachträgliche Ehrung nach 80 Jahren bedeutet und was er jungen Menschen heute auf den Weg geben möchte: Am 8. Dezember bei Günther Jauch.

Fridays for Future? Drei besondere Geschichten vom Einsatz gegen den Klimawandel

Die Jugendbewegung "Fridays for Future" ist eines der beeindruckendsten Phänomene des Jahres. Weltweit gehen Jugendliche freitags auf die Straße, um gegen den Klimawandel zu protestieren und die Politik zum Handeln aufzufordern. Bei "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" sprechen drei Menschen von ihrem ganz persönlichen Einsatz für den Umweltschutz.

...

Günther Jauch: "Das Jahr 2019 war geprägt von vielen bewegenden Ereignissen: Der Angriff auf eine Synagoge in Halle, die Rekordhitze im Sommer und "Fridays for Future" mit Millionen Teilnehmern weltweit. Sportidole und Musikikonen haben ganz unterschiedlich für Aufsehen gesorgt, ob mit großen Erfolgen oder dem vehementen Einsatz für ein friedliches Miteinander und Toleranz. Doch es waren nicht nur Prominente, die dieses Jahr so besonders gemacht haben. Die bewegenden Erlebnisse des Holocaust-Überlebenden Leon Schwarzbaum gehören ebenso dazu wie die unglaubliche Geschichte des Farmers Kurt Kaser. Ich freue mich, gemeinsam mit meinen Gästen auf das Jahr 2019 zurückzublicken."

Der RTL-Jahresrückblick "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" läuft am 08.12.2019 um 20.15 Uhr bei RTL.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

(djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen