Scannen, drehen und los geht`s: App mit 80 Rezepten, die schnell und einfach nachgekocht werden können

Dienstag, 24.10.2017 16:31 Uhr
Die App bietet über 80 leckere Rezepte, die schnell und einfach im Backofen  zubereitet werden können.
Die App bietet über 80 leckere Rezepte, die schnell und einfach im Backofen zubereitet werden können.
© djd/privileg

(djd). Die Küche ist längst zum sozialen Mittelpunkt des Hauses geworden, hier herrscht häufig Hochbetrieb. Dafür muss sie möglichst funktional sein und den Ansprüchen einer modernen Familie gerecht werden, damit im Alltag alles reibungslos klappt. Das gute alte Kochbuch ist dabei mittlerweile überflüssig - mit einer Rezepte-App auf dem Smartphone oder Tablet lässt sich stattdessen schnell und einfach das passende Gericht für jeden Anlass finden.

Funktionsweise ist ganz simpel

Vom Hausgerätehersteller privileg etwa gibt es nun die "Turn&Cook"-App, die kostenlos im App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden kann. Sie bietet über 80 leckere Rezepte, die schnell und einfach im Backofen zubereitet werden können. Alle Rezepte sind in spätestens einer Stunde fertig. Die Funktionsweise ist kinderleicht. Zunächst wird das Lebensmittel, mit dem gekocht werden soll, ausgewählt. Nun hält man es vor die Kamera des Smartphones oder Tablets. Von der App wird es automatisch erkannt. Jetzt muss das Gerät nur noch einmal gedreht werden und man erhält interessante Rezeptvorschläge. Die Lieblingsrezepte lassen sich als Favoriten speichern, damit man sie schnell wiederfindet. Und auch Freunde können am Kochvergnügen teilhaben, indem die gelungenen Gerichte mit einem Klick auf Facebook geteilt werden.

Erst genießen, dann reinigen

Die leistungsstarken Funktionen der Backöfen von privileg beispielsweise garantieren, dass die Rezepte dann auch tadellos gelingen. Denn der üppige Garraum des Backofens eignet sich auch für die Zubereitung von großen Gerichten wie Braten oder Fisch. Mit der "Click&Clean"-Funktion wird die anschließende Reinigung ganz einfach: In zwei Schritten lässt sich das vollflächige Glas auf der Innenseite der Tür ganz ohne Werkzeug entnehmen. Die Scheibe ist dann im Spülbecken mühelos zu reinigen - für den optimalen Durchblick beim nächsten Braten, der nächsten Pizza oder dem nächsten Kuchen. Außerdem bieten die Backöfen zwei verschiedene Selbstreinigungsprogramme auf Knopfdruck: Bei der umweltfreundlichen Hydrolyse löst die Kraft des Wasserdampfs Verschmutzungen von den Ofenwänden. Und bei der Pyrolyse werden alle Rückstände im Garraum zu Asche verwandelt - die lässt sich dann mit einem feuchten Tuch bequem und ohne aufwändiges Schrubben entfernen.


Das könnte Sie auch interessieren

Neue Reisen, neue Herausforderungen. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf schicken ihre Teams in einer neuen Folge "Das Duell um die Welt" am Freitag, 26. Februar 2021, um 20.15 Uhr auf ProSieben zu neuen Aufgaben, um den einzig wahren Weltmeistertitel für sich zu gewinnen. Für Team Joko soll Model Stefanie Giesinger in der Schweiz... weiterlesen

Im Ersten (24.02.2021) heißt es heute Abend wieder Vorthang auf für den FilmMittwoch. Die ARD zeigt ab 20.15 Uhr den Fernsehfilm "Martha und Tommy" mit Senta Berger und Jonathan Berlin in den Hauptrollen. Der Film handelt von einem Studenten, der als Mixed-Martial-Arts Kämpfer ein Doppelleben führt. Kurzinhalt zum Film "Martha und Tommy":  Die alleinstehende... weiterlesen

Generationen von Kindern sind mit Rolf Zuckowskis Liedern groß geworden. Jetzt erweckt die Illustratorin Sarah Settgast die Texte zu 12 dieser Lieder in "Rolfs Liedergeheimnisse" mit ihren Bildern ganz neu zum Leben. Eigens für das Buch gibt es außerdem eine kostenlose App, mit der die Lieder angehört werden können. Hält man das Smartphone mit der... weiterlesen

Gestern Abend (23.02.2021) lief die zweite Folge von "The Masked Singer" auf ProSieben. Die Zuschauerstimmen in der ProSieben-App haben diesmal nicht gereicht für das Einhorn. Während Ruth Moschner und Gast Smudo falsch lagen, hatte Sänger Rea Garvey auf die mehrfache Schwimm-Weltmeisterin Franziska van Almsick getippt. Nachdem Franziska van Almisck die Maske abgesetzt hat,... weiterlesen

Bei Halberstadt am Harz versteckt sich ein fantastisches Märchenreich.
© djd/Tourist Information Halberstadt/Stefan Herfurth

Im Reich der Hobbits: Heimelige Höhlenwohnungen bei Halberstadt am Harz

(djd). Wer die einzigartigen Höhlenwohnungen vor den Toren von Halberstadt am Harz entdeckt, wähnt sich im Reich der Hobbits: Vor groben Felsmauern liegen winzige Vorgärten, in den Fenstern hängen adrette Gardinen und hinter den niedrigen Türen verbergen sich überraschend heimelige Stuben im Fels. Da steht ein Spinnrad neben dem gemütlichen Sofa im... weiterlesen

Heute Abend (23.02.2021) läuft auf ProSieben ab 20:15 Uhr die zweite "The Masked Singer"-Show der vierten Staffel. Heute verstärkt Smudo das Rateteam als Gast. Kann der Sänger der Fantastischen Vier im Rateteam mit Ruth Moschner und Rea Garvey neue Impulse setzen und mehr Licht in Deutschlands größtes TV-Rätsel bringen? Dazu sagt Smudo selbst: "Ich bin ein... weiterlesen

Im ARD-Vorabendprogramm läuft heute (23.02.2021) eine neue Ausgabe der erfolgreichen Quizshow "Wer weiß denn sowas?". Moderator Kai Pflaume hält wieder wieder knifflige Fragen für seine beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton bereit. Unterstützt werden diese von den prominenten Studiogästen. Am Dienstag sind das Lea van Acken und Andreas... weiterlesen

Neues vom Kinderlied-Beatmeister Nilsen: Auf das gefeierte blaue Debüt-Album folgt am 26.02.2021 "Das gelbe Album" mit 10 frischen Songs aus der eigenen Hitschmiede. Der junge Musiker und DJ Nilsen erzählt neue Geschichten für Kids ab 6 Jahren aufwärts, die in einen energiegeladenen und sofort ansteckenden Mitmach-Sound mit elektronischen Beats und eingängigen... weiterlesen