Happy-Spots - Mein Online Magazin

Scannen, drehen und los geht`s: App mit 80 Rezepten, die schnell und einfach nachgekocht werden können

Dienstag, 24.10.2017 16:31 Uhr
Die App bietet über 80 leckere Rezepte, die schnell und einfach im Backofen  zubereitet werden können.
Die App bietet über 80 leckere Rezepte, die schnell und einfach im Backofen zubereitet werden können.
© djd/privileg

(djd). Die Küche ist längst zum sozialen Mittelpunkt des Hauses geworden, hier herrscht häufig Hochbetrieb. Dafür muss sie möglichst funktional sein und den Ansprüchen einer modernen Familie gerecht werden, damit im Alltag alles reibungslos klappt. Das gute alte Kochbuch ist dabei mittlerweile überflüssig - mit einer Rezepte-App auf dem Smartphone oder Tablet lässt sich stattdessen schnell und einfach das passende Gericht für jeden Anlass finden.

Funktionsweise ist ganz simpel

Vom Hausgerätehersteller privileg etwa gibt es nun die "Turn&Cook"-App, die kostenlos im App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden kann. Sie bietet über 80 leckere Rezepte, die schnell und einfach im Backofen zubereitet werden können. Alle Rezepte sind in spätestens einer Stunde fertig. Die Funktionsweise ist kinderleicht. Zunächst wird das Lebensmittel, mit dem gekocht werden soll, ausgewählt. Nun hält man es vor die Kamera des Smartphones oder Tablets. Von der App wird es automatisch erkannt. Jetzt muss das Gerät nur noch einmal gedreht werden und man erhält interessante Rezeptvorschläge. Die Lieblingsrezepte lassen sich als Favoriten speichern, damit man sie schnell wiederfindet. Und auch Freunde können am Kochvergnügen teilhaben, indem die gelungenen Gerichte mit einem Klick auf Facebook geteilt werden.

Erst genießen, dann reinigen

Die leistungsstarken Funktionen der Backöfen von privileg beispielsweise garantieren, dass die Rezepte dann auch tadellos gelingen. Denn der üppige Garraum des Backofens eignet sich auch für die Zubereitung von großen Gerichten wie Braten oder Fisch. Mit der "Click&Clean"-Funktion wird die anschließende Reinigung ganz einfach: In zwei Schritten lässt sich das vollflächige Glas auf der Innenseite der Tür ganz ohne Werkzeug entnehmen. Die Scheibe ist dann im Spülbecken mühelos zu reinigen - für den optimalen Durchblick beim nächsten Braten, der nächsten Pizza oder dem nächsten Kuchen. Außerdem bieten die Backöfen zwei verschiedene Selbstreinigungsprogramme auf Knopfdruck: Bei der umweltfreundlichen Hydrolyse löst die Kraft des Wasserdampfs Verschmutzungen von den Ofenwänden. Und bei der Pyrolyse werden alle Rückstände im Garraum zu Asche verwandelt - die lässt sich dann mit einem feuchten Tuch bequem und ohne aufwändiges Schrubben entfernen.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen

Das Drama "Abenteuer eines Mathematikers" läuft ab 30.06.2022 in den deutschen Kinos.
© Filmposter: Filmwelt Verleihagentur GmbH

Ab 30.06.2022 im Kino: "Abenteuer eines Mathematikers"

Cambridge/Massachusetts inmitten des 2. Weltkriegs. Stan Ulam (Philippe Tlokinski), ein 30-jähriger begabter polnisch-jüdischer Mathematiker, lebt hier mit seinem Bruder Adam. Die Nachrichten aus der polnischen Heimat werden immer düsterer, doch es ist für Stan unmöglich geworden, dorthin zurückzugehen und nach seiner Familie zu suchen. ... weiterlesen

(djd). E-Mobilität gewinnt stark an Bedeutung. Die Nachfrage nach E-Bikes etwa nimmt Jahr für Jahr zu. So wurden dem Portal Statista zufolge 2021 insgesamt rund zwei Millionen E-Bikes verkauft. Zum Vergleich: 2018 waren es 980.000. Auf Straßen und Wegen sieht man aber auch immer häufiger E-Scooter. Die beliebten Scooter werden vor allem gerne für die Wege zur Arbeit... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 26.06.2022, die Actionreiche DC-Verfilmung "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" von Regisseurin Cathy Yan mit Margot Robbie als Harley Quinn: Nach der Trennung vom Joker schließt sich die ehemalige Psychiaterin Dr. Harleen Frances Quinzel alias Harley Quinn in Gotham City der Superheldinnen-Truppe "Birds Of Prey" an. ... weiterlesen

(djd). Lange Tage und viele Sonnenstunden: Das Leben spielt sich wieder draußen ab. Entspannte Spaziergänge, eine flotte Runde Nordic Walking, Gartenarbeit oder ein Stadtbummel sind jetzt beliebte Aktivitäten. Viele Menschen fühlen sich an der frischen Luft motivierter und energiegeladen - aber oft spielen die Beine nicht mit. Sie fühlen sich müde und schwer... weiterlesen

Die 11. Staffel von "Feuerwehrmann Sam" hat es in sich: Zuerst dreht sich alles um die tierischen Freunde in Pontypandy. Bei einer organisierten Reittour von Moose unterschätzt mancher Reiter seine Fähigkeiten, was nicht ohne Folgen bleibt. Und auch der Rettungseinsatz einer Katze aus dem Abwasserkanal führt bei Sam zu unerwünschten... weiterlesen