Stadlshow am 12.09.2015: Verjüngung des Musikantenstadl mit mieser Quote

Sonntag, 13.09.2015 12:37 Uhr | Tags: ARD

Gestern Abend (12.09.2015) lief nach dem Abschied vom "Musikantenstadl" mit Andy Borg zum ersten Mal die neue "Stadlshow" im Ersten. Es war so einfach gedacht von den Verantwortlichen: Andy Borg schickt man in Rente. Dann nehme man eine junge erfolgreiche Sängerin wie Francine Jordi und ein weitestgehend unbekannten Co-Moderator wie Alexander Mazza. Alles was an Volksmusik erinnert, wird aus der Dekoration geworfen. Stattdessen fläzen sich Moderatoren und Stars auf angesagten Lounge-Möbeln. Die musikalischen Gäste werden nach Youtube-Clicks und Facebook-Fans ausgewählt. Schon hat man eine Jugendsendung.

Kaum einer hat bei ORF und ARD daran gedacht, dass man mit dieser radikalen Umgestaltung die bisherigen Zuschauer eher vergrault. Magere 2,46 Millionen Zuschauer sind bei der Premiere der neuen "Stadlshow" das Ergebnis.  Das sind fast 2 Millionen Zusachauer weniger als bei der letzten Show von Andy Borg. Der Hammer kommt aber noch. Die werberelevanten Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahre kommen gerade auf 280.000 und damit 3,3 Prozent Marktanteil. Andy Borg hatte mit seinem Musikantenstadl in der Regel ähnlich viele junge Zuschauer. Vor allem eine überzeugende Francine Jordi und Stars wie DJ Ötzi, Florian Silbereisen, Peter Kraus oder Marc Pircher ist es zu verdanken, dass die Quote nicht noch tiefer gefallen ist.

Die Verantwortlichen haben jetzt bis zum Jahresende Zeit sich Gedanken zu machen, denn zu Silvester ist die nächste Stadlshow geplant. Im letzten Jahr hat der Silvesterstadl noch das Quotenrennen gewinnen können. Bleibt die Stadlshow auf dem gestrigen Niveau, haben wir unsere Zweifel. [roland]


Das könnte Sie auch interessieren

Der stille und gleichzeitig energiegeladene britische Künstler James Gillespie veröffentlicht seinen neuen, nachdenklichen Popsong "Money Money". Nach der vergangenen Sommer erschienenen und von Eg White produzierten Perle "Foolish Love" präsentiert Gillespie nun eine Mischung aus nostalgischen Soul-Einflüssen auf einem Bett aus schwungvoller... weiterlesen

Eine Zusammenarbeit, die man nicht erwartet hätte und von der man nicht denken würde, dass man sie braucht. Der Grammy-prämierte EDM-Produzent Imanbek schließt sich für seine neue Single "Runaway" mit der großen amerikanischen Rockband Hollywood Undead zusammen. Ein Trapvibe kombiniert mit einem summenden Lowend lässt die hellen Rapvocals auf dieser... weiterlesen

Ab heute (28.10.2021) laufen auf kabel eins donnerstags wieder neue Folgen der Doku-Soap "Rosins Restaurants - Ein Sternekoch räumt auf!". Wenn Zwei-Sterne-Koch Frank Rosin in einem Restaurant anpackt, dann ist Schluss mit ausbleibenden Gästen, langweiligem Essen und fehlender Motivation. In Restaurants und Hotels, die kurz vor der Pleite stehen, nimmt er sich Zeit, um Küche,... weiterlesen

Heute (28.10.2021) wird es lustig bei "Wer weiß denn sowas?". Die werktägliche Quizshow mit Kai Pflaume startet wie gewohnt um 18 Uhr im ARD Vorabendprogramm. Heute gibt es prominente Unterstützung aus der "Sachsenklinik"! Rateteam-Kapitän Bernhard Hoëcker wird heute von der Schauspielerin Arzu Bazman (bekannt als Oberschwester Arzu Ritter aus der Krankenhaus-Serie... weiterlesen

Die komplette erste Staffel "44 Cats" ist ab 05.11.2021 auf DVD erhältlich.
© justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)

Komplette erste Staffel "44 Cats" ab 05.11.2021 auf DVD erhältlich

Am 05.11.2021 veröffentlicht die justbridge entertainment GmbH die komplette erste Staffel der spannenden und unterhaltsamen Animationsserie "44 Cats"auf vier DVDs. Im Mittelpunkt der Serie stehen die vier jungen Katzen Lampo, Milady, Pilou und Metti. Sie sind die angesagte Band "Buffycats". Zusammen erleben sie verschiedene aufregende Abenteuer und lernen dabei viel... weiterlesen

Auf dem Sendeplatz des DonnerstagsKrimis strahlt die ARD heute (28.10.2021) ab 20:15 Uhr den ersten Teil der zweiteiligen Verfilmung "Charlotte Link - Die Suche" mit Henny Reents und Lucas Gregorowicz in den Hauptrollen aus. In dem hochspannenden und abgründigen Thriller kehrt Scotland-Yard-Ermittlerin Kate Linville in ihre ostenglische Heimat zurück und gerät in eine... weiterlesen