Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Tug of War": McCartney erweitert Archive Collection

Freitag, 02.10.2015 12:00 Uhr | Tags: Album der Woche
"Tug of War" von 1982 ist Paul McCartneys erstes Solo-Album nach seiner Trennung von den Wings
"Tug of War" von 1982 ist Paul McCartneys erstes Solo-Album nach seiner Trennung von den Wings
© MPL / Concorde Music Group

Die Paul McCartney Archive Collection-Reihe wartet mit zwei weiteren Veröffentlichungen auf: Am heutigen 2. Oktober 2015 sind die Albumklassiker "Tug of War" und "Pipes of Peace" erschienen. Wie schon bei den preisgekrönten Archiv-Editionen von "Band On The Run" und "Wings Over America" hat der Ex-Beatle auch diesmal den gesamten Entstehungsprozess persönlich begleitet.

Beide Alben und die zusätzlichen Audio-CDs sind parallel auch als 180gr. audiophile Doppel-LPs im Klappcover mit Downloadkarten erschienen. Außerdem gibt es vom komplett neu abgemischten und gemasterten "Tug of War" und dem geremasterten "Pipes of Peace" jeweils Standard Hi-Res Downloadversionen, sowie Deluxe Hi-Res Downloadversionen mit dem kompletten Audio-Bonusmaterial. Zum Umfang zählen zahlreiche zusätzliche Features wie z.B. brandneue, exklusive Remixe des kompletten "Tug of War"-Albums und von “Say Say Say”, der auf "Pipes of Peace" enthaltenen, legendären Kollaboration mit Michael Jackson. Dazu kommt noch eine ganze Reihe unveröffentlichter Tracks, bisher noch nirgends gezeigten Videomaterials, u.v.m.        

Archive Collection
"Tug of War" und "Pipes of Peace" sind die neuesten Veröffentlichungen der gefeierten Paul McCartney Archive Collection. Eröffnet wurde die Reihe mit einer Deluxe Edition des bedeutenden Paul McCartney and Wings-Albums "Band on the Run" von 1973. 2010 wurde diese Neuauflage mit einem Grammy als ‘Best Historical Album’ ausgezeichnet. 2013 holte das Deluxe Edition-Boxset der legendären Livecollection "Wings Over America" von 1976 den Grammy als ‘Best Boxed or Special Limited Edition Package’. Die ambitionierte Reihe von Reissues umfasst 41 Jahre zeitloser Aufnahmen des erfolgreichsten Songwriters und Musikers aller Zeiten, darunter die Solowerke "McCartney" und "McCartney II", Paul und Linda McCartneys "RAM", sowie "Venus and Mars" und "At The Speed Of Sound" von Wings.

Tug of War
"Tug of War" erschien 1982 und war Pauls erstes Album nach der Trennung von Wings (insgesamt war es sein drittes Soloalbum). Bei seiner Veröffentlichung wurde es von der New York Times als “handwerklich perfekt” und vom Rolling Stone als “Meisterwerk” bejubelt und schaffte es in nicht weniger als neun Ländern auf #1 der Albumcharts. "Tug Of War" brachte mehrere unvergessene Singles hervor, darunter auch der #1-Hit “Ebony and Ivory” (ein Duett mit Stevie Wonder), der Top 10-Erfolg “Take It Away”, und natürlich das auch heute noch bei Pauls Konzerten extrem populäre “Here Today” – eine Art Gespräch, wie Paul es mit dem verstorbenen John Lennon führen würde. "Tug of War" ist als Special Edition mit 2 CDs erschienen, bestehend aus brandneuen Remixen des kompletten Albums von 2015 und einer zweiten CD mit Bonusmaterial, darunter acht bisher unveröffentlichte Demos von Albumtracks und Outtakes (“Stop, You Don’t Know Where She Came From” und “Something That Didn’t Happen”), sowie Demo- und Soloversionen von “Ebony and Ivory” und weiteren Songs. Die 3CD/1DVD Deluxe Edition von Tug Of War enthält außerdem den Originalmix des Albums von 1982, sowie eine DVD mit den Musikvideos zu den Singles und der brandneuen, 18-minütigen Dokumentation “Fly TIA—Behind The Scenes on Take It Away” mit bisher noch nirgends gezeigtem Archivmaterial. Wie für die preisgekrönten Paul McCartney Archive Collection-Reihe üblich, enthält auch hier die Deluxe Edition ein 112-seitiges Essaybuch und ein 64-seitiges Notizbuch.

Pipes of Peace
Auch Pauls viertes Soloalbum "Pipes of Peace" erreichte Platinstatus und setzte damit die Erfolgsserie fort, die die frühen 80er Jahre für ihn prägte. Neben dem Titelsong wurde von dem Album auch “Say Say Say”, die absolut legendäre Kollaboration mit Michael Jackson, als Single veröffentlicht und stürmte weltweit die Charts. Der Song gilt immer noch als ein Meilenstein – nicht nur des Jahres 1983: Erst 2007 kürte das Vibe Magazin “Say Say Say” zu einem der großartigsten Duette aller Zeiten. Die 2CD-Special Edition von Pipes of Peace besteht aus dem Originalalbum und einer Bonus-Disc mit neun Tracks, darunter Juwelen wie der 2015 Spike Stent-Remix von “Say Say Say”, lange verschwundene Demos von drei Albumtracks und Outtakes “It’s Not On” und “Simple As That”, das bisher unveröffentlichte “Christian Bop” und weitere. Die 2CD/1DVD Deluxe Edition von Pipes of Peace enthält eine Bonus-DVD mit den Originalvideos zu allen drei Singles dieses Albums und unveröffentlichte Clips aus Pauls persönlichem Filmarchiv. Außerdem gehört zu dieser Version ein 112-seitiges Buch mit Essays und ein 64-seitiges Booklet mit exklusiven Bildern vom Videodreh zum Titelsong “Pipes of Peace”.

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen