Happy-Spots - Mein Online Magazin

TV-Tipp für heute (29.08.2021): Letzte Folge der 4. Staffel "Grill den Henssler Sommer-Special" auf VOX mit Steven Gätjen, Smudo, Michi Beck und Lola Weippert

Sonntag, 29.08.2021 12:17 Uhr | Tags: Grill den Henssler, VOX

In der letzten Folge des diesjährigen "Grill den Henssler Sommer-Specials" gibt es gleich mehrere Premieren: Neben den Moderator:innen Lola Weippert und Steven Gätjen begeben sich mit Smudo und Michi Beck auch zwei der "Fantastischen Vier" zum ersten Mal in den kulinarischen Contest bei VOX.

Doppelt angeleitet werden die Promis von den Gebrüdern Eggert, die erstmals auf dem Coaching-Stuhl Platz nehmen. Das Seebühnen-Publikum in Magdeburg freut sich obendrein über Steffen Hensslers Spendierlaune: "Für alle gibt´s heute ein signiertes Buch von mir!" Die ideale Gelegenheit für Moderatorin Laura Wontorra, Steffen Henssler mit folgender Wette herauszufordern: Wird es der Koch-King bis zum Ende der Sendung schaffen, 250 Bücher zu signieren? Ihr gewagter Wetteinsatz geht im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut: "Der Verlierer lässt sich zur nächsten Staffel die ´Grill den Henssler´-Flamme tätowieren!" Wer "lebenslänglich" bekommt und für immer das Markenzeichen der beliebten Sendung auf dem Körper tragen wird, zeigt VOX heute, am 29.08.2021, um 20.15 Uhr in der vierten Folge des "Grill den Henssler Sommer-Specials"! Auch diesmal ist die Episode vorab auf TVNOW verfügbar.

"Vor Mickey Rourke hatte ich ziemlich Angst": Zittert Steven Gätjen auch vor Steffen Henssler?

"Braai Broodjes Wild-Pig and Fig". Der Name des südafrikanischen Gaumenschmauses sorgt für ein großes Fragezeichen im Gesicht von Steffen Henssler. Steven Gätjen gibt zwar zu, "eher ein Toast-Hawaii-Mensch" zu sein, will aber mit seiner exotischen Vorspeise taktisch klug Verwirrung stiften. "Es kostet schon viel Nerven, sich überhaupt hierhin zu trauen und ihn herauszufordern", zollt der TV-Moderator seinem Hamburger Kumpel Respekt. Doch wird das freundschaftliche Verhältnis beim Grill-Battle heute auf die Probe gestellt? Schließlich geht Steven Gätjen keiner Herausforderung aus dem Weg: "Vor Mickey Rourke hatte ich ziemlich Angst damals." Und: "Ich habe mich mal ein bisschen mit Pierce Brosnan angelegt", gesteht er seine Scharmützel mit bekannten Hollywood-Größen aus Interviews am roten Teppich der Oscar-Verleihungen. Nur der Koch-King ist heute die Ruhe selbst: Der signiert lieber Kochbücher, statt den Grill anzuheizen. "Ich mach da `ne schnelle Nummer draus", kommentiert er nach bewährter Henssler-Strategie. Wird sich sein leichtsinniges Zeitmanagement am Ende in der Jurybewertung rächen? Die Uhr tickt!

Fantastische Premiere: Michi Beck & Smudo gegen "die alten Haare von Gottschalk"!

Das Publikum auf der Magdeburger Seebühne tobt: Steffen Hensslers "Bratschlauch-Rap", den Laura Wontorra zum Entsetzen des Koch-Kings aus dem TV-Archiv kramt, sorgt für großes Gelächter. "Note 2 bis 3. So schlecht war das gar nicht", lautet das gnädige Urteil der Profi-Rapper Smudo und Michi Beck, die sich heute als die "Fantastischen 2" am Grill beweisen wollen. In eine schwäbische Familie eingeheiratet, fühlt sich Moderatorin Laura Wontorra jedenfalls direkt heimisch, als die beiden Musiker die Hauptspeise ("Schwäbischer Zwiebelrostbraten mit Spätzle") als Hommage an ihre schwäbischen Wurzeln vorstellen. Dass die Hip-Hop-Ikonen kulinarisch einiges draufhaben, beweist Smudo mit einer geschickten Performance am Spätzlebrett. Während Michi und Smudo sich bereits entspannen können, gerät Steffen Henssler unter Druck: "Ich bin spätzlemäßig nicht so in Form gerade", spielt der gebürtige Schwarzwälder seine regionalen Kochkenntnisse herunter. Als der Salat aus seinem Warenkorb dann auch noch einen nicht mehr ganz so frischen Eindruck macht, platzt es aus ihm heraus: "Das sieht aus wie die alten Haare von Gottschalk!" Mirja Boes hingegen ist aus ganz anderen Gründen nervös. Sie möchte unbedingt, dass die beiden "Fantas", die sie bereits als Jugendliche angehimmelt hat, das Rennen machen. Inständig hofft sie, dem "richtigen" Teller die Punkte zu schenken...!

Lola Weipperts Beinspreizer und andere Geheimwaffen!

"Ich kann halt gut essen. Aber kochen...", macht Lola Weippert schon zu Beginn klar und rechnet sich eher geringe Chancen gegen Steffen Henssler aus. Dabei hat die neue "Supertalent"-Moderatorin beruflich eigentlich allen Grund zum Optimismus. "Wer mir freiwillig eine Show gibt, der ist auch ein bisschen lebensmüde. Ich bin einfach ein verrückter Mensch", platzt es aus der temperamentvollen Durchstarterin heraus. Während sie zum Zeitpunkt der Aufzeichnung noch von ihrer glücklichen Beziehung schwärmt, bekommt Steffen Henssler am Grill die volle Breitseite zu spüren. "Wenn ihr irgendwas zum Schmeißen habt, einfach treffen!", fordert die quirlige 25-Jährige das Studio- Publikum zum kollektiven Henssler-Angriff auf und bombardiert ihren Gegner mit Kirschkernen. Ob Lola Weippert ins Schwarze trifft? Immerhin griff sie schon bei ihrer "Let´s Dance"-Teilnahme zu außergewöhnlichen Mitteln, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen: "Ich habe mir einen Beinspreizer geholt, weil ich unbedingt einen Spagat lernen wollte", verrät sie über ihre ambitionierten Fitness-Vorbereitungen. Ob sie mit ihren taktischen Geheimwaffen auch am Grill punkten kann, entscheidet die Jury um Mirja Boes, Reiner Calmund und Christian Rach!

"Grill den Henssler Sommer-Special" am 29.08.2021 - Die Gerichte der Promis

Die vierte und vorerst letzte Folge des "Grill den Henssler Sommer-Special" läuft am 29.08.2021 um 20.15 Uhr auf VOX.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen