Happy-Spots - Mein Online Magazin

VOX zeigt heute (21.08.2022) "Grill den Henssler Sommer-Special" mit Patrick Esume, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis und Oliver Pocher

Sonntag, 21.08.2022 11:10 Uhr | Tags: VOX, Grill den Henssler

Mehr Sprüche, Action, Blut, Schweiß und Tränen gab´s noch nie bei "Grill den Henssler"! Bei der vierten Ausgabe des Sommer-Specials kommt Oliver Pocher im royalen Liebestaumel zu Fall. Zunächst ringt der Entertainer Fürstin Gloria von Thurn und Taxis äußerst erfolgreich ein Eheversprechen ab. Doch dann zieht sich "Prinz Pocher" beim Dessert zu viel weißes Pulver durch die Nase. Abbruch! Hat der Familienvater damit nicht nur seine adelige Zukünftige, sondern auch Patrick "Coach" Esume um den Gesamtsieg gebracht?

Schafft es Pocher trotz Übelkeit und brennender Augen Mirja Boes, Reiner Calmund und Christian Rach noch ein paar entscheidende Jury-Punkte abzuringen?

Es war einmal: "Prinz Pocher", die holde Fürstin und das böse weiße Pulver

Wach werden, frühstücken, Mails checken, Überblick über die Lage auf dem Anwesen verschaffen, danach Lunch, schwimmen, jagen oder fliegen - Fürstin Gloria von Thurn und Taxis erklärt bei der Zubereitung ihrer Hauptspeise ausgiebig ihren Alltag: "Den Flugschein habe ich ja nur gemacht, weil ich sehen wollte, ob ich schon dement bin. Das hat geklappt. Dement bin ich noch nicht!" Und deswegen hat die Unternehmerin noch viele weitere Pläne: "Ich muss doch auch mal wieder einen Mann finden", erklärt sie Oliver Pocher, der gebannt an ihren Lippen hängt. "Wie sollte er denn sein?", fragt der Komiker äußerst interessiert. "Genauso wie Sie!", kommt die direkte Antwort. "Blond, blauäugig und blöd!" Oliver Pocher ist beeindruckt und geht auf Angriff: "Vielleicht werde ich demnächst ja ‚Prinz Pocher`!" Deal! "Amira, falls du zuguckst, pack` die Koffer", kommentiert Laura Wontorra den Mega-Flirt.

Scheinbar will Oliver Pocher seiner blaublütigen Zukünftigen imponieren, denn zum Start seines Dessertganges gibt er alles: T-Shirt aus, Schürze an und ab in die Küche. Die Zutaten fliegen durch die ganze Küche. Dann ist das Backpulver dran, ein Teil landet in der Schüssel, der andere geht ab durch die Pocher-Nase: "Der alte Gag funktioniert doch immer!" Doch damit hat sich Oliver Pocher ein echtes Eigentor geschossen. Er stöhnt, schreit, hustet und würgt - versucht aber trotzdem, irgendwie weiter zu machen. Laura Wontorra eilt zur Hilfe. Aber irgendwann geht es nicht mehr. Abbruch! Die Zeit wird gestoppt, ein Sanitäter kommt und nimmt Oliver Pocher mit. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis kriegt kalte Füße: "Leute, ich habe es mir anders überlegt. Ich kann doch keinen Mann heiraten, der kein Backpulver verträgt!"

Von Medienschlampen, knackigen Ärschen und noch mehr Liebe

Bei der Vorspeise berichtet Patrick "Coach" Esume, dass Steffen Henssler sein absolutes Koch-Idol ist. "Jeden Freitag ist bei meinen Mädels und mir Henssler-To-Go Abend!" Wie kann er sich das leisten, will Laura Wontorra wissen. "Ich mache es wie Oliver Pocher. Ich habe mich als Medienschlampe verdingt, dann läuft das!" Auch hat der Football-Experte als Kind als Katalog-Model gearbeitet. "Ich hatte immer einen knackigen Arsch und deshalb musste ich immer die Fotos für alle Hosen machen. Also alle Kinderhosen waren mein Arsch", so der 48-jährige Hamburger lachend. So ein Job wäre für Steffen Henssler nie in Frage gekommen: "Ich war schüchtern und zurückhaltend. Aber durchs Fernsehen hat sich das dann irgendwie ergeben, da wurde die Büchse der Pandora geöffnet!" Aus dieser scheint diesmal auch eine ganz besonders verführerische Überraschung entstiegen zu sein. Nach Bodybuilder Daniel in Folge 3 ist die amtierende Miss Deutschland Tatjana aus Magdeburg, die aktuelle Show-Assistentin. Sehr zur Freude des Koch-Kings, der sie direkt unter seine Fittiche nimmt: "Ich würde dich ja mit Howan verkuppeln, aber das ist noch zu früh für ihn, der ist noch nicht reif genug!" Das sieht Küchenassistent Howan aber ganz anders. "Doch, doch, doch! Für sie auf jeden Fall!", ruft er Steffen Henssler energisch zu.

Die vierte Folge des "Grill den Henssler Sommer-Special" läuft heute, am 21.08.2022, um 20.15 Uhr bei VOX.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen