Happy-Spots - Mein Online Magazin

Elektronisches Festival "BigCityBeats WORLD CLUB DOME - Las Vegas Edition 2022" vom 3. bis 5. Juni 2022 in Frankfurt

Dienstag, 29.03.2022 12:55 Uhr
Das Line Up beim "BigCityBeats WORLD CLUB DOME - Las Vegas Edition 2022" vom 3. bis 5. Juni 2022 in Frankfurt.
Das Line Up beim "BigCityBeats WORLD CLUB DOME - Las Vegas Edition 2022" vom 3. bis 5. Juni 2022 in Frankfurt.
© BigCityBeats

Sie ist die Welthauptstadt des Entertainments: Las Vegas. Und er ist "der größte Club der Welt": der BigCityBeats WORLD CLUB DOME. Was passiert, wenn das Flair der blinkenden und leuchtenden Show-Metropole am 3., 4. und 5. Juni 2022 nach Frankfurt exportiert wird? Was geschieht, wenn die erfolgreichsten Superstars aus allen Bereichen der Clubmusik auf 30 Bühnen spielen? Was ereignet sich, wenn mehr als 300 DJs, Acts und Artists mit rund 200.000 World Clubbern indoor und open Air zusammen feiern? Dann entsteht zum bereits achten Mal der für drei Tage größte Club der Welt mit dem längsten roten Teppich der Welt. Und zu diesem Happening der Superlative wurde nun eine neue Phase des Line-ups bekanntgegeben. Nebst den bisher bestätigten Künstlern wie David Guetta, DJ Snake, Robin Schulz, Scooter, Steve Aoki, Sven Väth und Le Shuuk wird das Line-up nun um 40 weitere hochkarätige Top-Acts verstärkt.

Das einzige elektronische Festival in Deutschland mit zwei Mainstages

Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME ist das einzige elektronische Musikfestival in Deutschland mit zwei Mainstages. Die Indoor-Hauptbühne thront im Infield des Fußballstadions der Frankfurter Eintracht. Hier sind bisher folgende Acts confirmed: Blasterjaxx, David Guetta, Deadmau5, Dimitri Vegas & Like Mike, DJ Snake, Laidback Luke, Le Shuuk, NERVO, Quintino, Tchami, W&W.

Die Outdoor Mainstage steht direkt vor dem Stadionkomplex des Deutsche Bank Parks und wartet bis dato mit Hochkarätern auf wie: Alle Farben, Gestört aber GeiL, Glockenbach, James Hype, MOGUAI, Morten, Robin Schulz, Scooter, Sickick.

Am Sonntag wird es auf der Outdoor Mainstage einen HipHop-Takeover geben. Hierfür sind bereits Juju und Sido bestätigt. Weitere Größen des Genres werden in den nächsten Wochen verkündet.

Zweifelsfrei zu den Global Playern zählt Angerfist aus den Niederlanden. Der Mann mit der „Hannibal Lecter”-Maske zählt zu den Pionieren des härtesten Sounds, den die elektronische Musikszene hervorgebracht hat: Hardcore. Er füllt Hallen mit 10.000 Besuchern - und auch bei der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition tanzen tausende zu seinen Klängen, auf der Open-Air-Bühne "Zombie Stage". Weitere Acts, die für die härtere Area bisher bestätigt sind: Coone, Da Tweekaz, Harris & Ford, Headhunterz, Infected Mushroom, Le Shuuk, Lost Identity, Neelix, Sub Zero Projekt, Zatox.

Die weltweite Clubmusik, vertreten an drei Tagen und auf rund 30 Bühnen. EDM, Trance, Bass, Trap, Future House, Progressive, Psytrance, Goa – das ist die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition 2022. Und zur weltweiten Clubmusik gehört auch: Techno. Der mitunter ursprünglichste Sound der elektronischen Musik ist im Open-Air-Bereich des Geländes angesiedelt. Grüne Wiesen, blauer Himmel, erfrischende Pools, bombastischer Sound, die imposante Skyline der Großstadt im Hintergrund und ein Hauch Ibiza, wenn die Flugzeuge vom nur wenige Kilometer entfernten Frankfurter Flughafen über den Partypeople starten und landen. Das sind die WCD Pool Sessions. An den Decks steht: Honey Dijon. Ihr Sound: glasklarer genreübergreifender Underground. Abseits der Dancefloors setzt sich der Transgender aus New York City mit großem Erfolg für die Rechte der Transgesellschaft ein. Noch mehr Underground gefällig? Gerne mit Pan-Pot, dem Produzenten-Projekt, das bereits kurz nach Start des neuen Millennium dabei ist und sich zu den gefragtesten Minimal-Techno-Acts avanciert hat. Und natürlich darf auch der Großmeister himself nicht fehlen: Sven Väth, der wohl erfolgreichste Vertreter des deutschen Techno in die Welt. Er wurde bereits in ersten Announcement bekanntgegeben.

Doch das ist längst nicht alles. 2022 wartet der "größte Club der Welt" mit ganz besonderen Stage-Hosts auf. So übernimmt Boris Brejcha mit seinem FCKNG SERIOUS Brand am Freitag die WCD Pool Sessions Bühne. Eine Premiere in der deutschen Festival-Landschaft gibt es am Samstag. Erstmals hostet Jamie Jones` Paradise Label einen Festivalstage in Deutschland. Diese steht am Sonntag ganz im Zeichen von Cocoon. Und Claptone ist mit Masquerade federführend für die Frankfurter Berg Stage am Sonntag. 

Tickets für die Las Vegas Edition des BigCityBeats WORLD CLUB DOME gibt es in der aktuellen Vorverkaufsstufe  für 127,00 Euro plus Gebühren (3-Tages Club Ticket) unter: www.worldclubdome.com/las-vegas.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die enorm gestiegenen Energiepreise erreichen viele Mieter erst mit Verzögerung - in Form hoher Nachzahlungen bei der Nebenkostenabrechnung für 2022. Laut Statista ist mehr als jede vierte Person in Deutschland (27 Prozent) in Sorge, diese anstehenden Kosten nicht zahlen zu können. Weitere 36 Prozent gaben in der Umfrage an, eher besorgt zu sein. Zwar versucht der... weiterlesen

(djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen