Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute bei "Die Höhle der Löwen": DeWok - Die Fondue-Revolution (25.10.2021 ab 20:15 Uhr auf VOX)

Montag, 25.10.2021 08:20 Uhr | Tags: VOX, Die Höhle der Löwen

Alles hat ein Ende, auch die Herbstaffel der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen". Mit der (100.) Jubiläumsfolge verabschiedet sich das Format heute (25.10.2021) bis zum Frühjahr. Doch vorher wird noch einmal gekocht. Steve Müller aus Köln präsentiert zusammen mit TV-Koch Christian Lohse ein innovatives Kochsystem. Kann der Gründer mit einer Kostprobe die "Löwen" von dieser Fondue-Revolution überzeugen?

Die Idee hinter DeWok

Steve Müller (41, Ingenieur und Erfinder) hat sich für seinen Pitch prominente Unterstützung geholt: TV-Koch Christian Lohse (54). Gemeinsam mit dem Sternekoch präsentiert er sein entwickeltes Kochsystem: "DeWok steht für gesundes Kochen und bringt die Menschen wieder zusammen." Vor rund zehn Jahren war Steve einige Jahre beruflich in Asien tätig und lernte die dortige gesunde Küche und Kochkunst lieben. Dort entstand auch die Idee, ein Kochsystem zu entwickeln, mit dem jeder die Möglichkeit hat, sich gesund zu ernähren. Der Aufbau und die Auswahl der Materialien sind speziell aufeinander abgestimmt und durch die perfekte Temperaturverteilung in der Pfanne soll man vitamin- und nährstoffreich kochen können - und nicht nur asiatische Gerichte. DeWok funktioniert ohne Strom und das transportable Set mit Pfanne und Sicherheitsbrenner ermöglicht einen breiten Einsatz. Ob zuhause, zum Camping, am See, zum BBQ oder als Alternative zu Raclette und Fondue. DeWok gibt es als Doppelset für bis zu vier Personen und als Singleset für bis zu zwei Personen. Dafür wurden hochwertige Materialien wie Naturstein, lebensmittelgeprüfter Edelstahl und Massivholz verarbeitet. "Knackiges Gemüse voller Vitamine in nicht einmal fünf Minuten zubereitet", sagt Christian Lohse stolz und serviert den Löwen eine Kostprobe. 

Deal or No Deal bei DHDL?

Mit dem DeWok-Gericht können sie die Investor:innen sofort überzeugen, aber schmeckt ihnen auch Steves Angebot? 12,5 Prozent seiner Firmenanteile würde der 41-Jährige für 100.000 Euro abgeben. Neben dem Investment ist der Gründer auch auf der Suche nach einem strategischen Partner: "Auch wenn ich den ganzen Tag durcharbeite, komme ich gerade an meine Grenzen. Ich bin kein Mensch, der dann die Handbremse zieht, sondern möchte weiter nach vorne gehen. Dazu brauche ich einen Partner, der mich mit seinem Team unterstützt." Heute Abend in der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" (Montag, 25. Oktober 2021 ab 20:15 Uhr auf VOX) wird sich zeigen, ob einer der Löwen einsteigt. Wer die Sendung verpasst hat, kann DHDL auch über RTL+ streamen.

Update: Ralf Dümmel bietet 100.000 Euro für 20 Prozent. Dagmar Wöhrl und Judith Williams bieten 100.000 Euro für 20 Prozent. DEAL für Dümmel!

Mehr Informationen:

Außerdem heute bei "Die Höhle der Löwen":


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen