Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute bei "Die Höhle der Löwen": Ndeyefoods - Gourmetsaucen mit einer westafrikanischen Note (03.05.2021 ab 20:15 Uhr auf VOX)

Montag, 03.05.2021 08:20 Uhr | Tags: VOX, Die Höhle der Löwen

VOX strahlt heute Abend (03.05.2021) wieder "Die Höhle der Löwen" aus. In der Gründershow ist auch N´deye Fall-Kuete (38) aus Hamburg. Aufgewachsen ist sie in Westafrika und begeisterte sich früh fürs Kochen. Unter dem Markennamen "Ndeyefoods" stellt sie den Löwen Gourmetsaucen mit einer westafrikanischen Note vor. "Es ist noch Sauce da" heißt es für die "Löwen". Na dann guten Appetit! Wenns schmeckt, gibt es vielleicht einen Deal bei DHDL.

Die Idee hinter den Ndeyefoods Gourmetsaucen

Die Wurzeln von N´deye Fall-Kuete (38) aus Hamburg liegen in West-Afrika. Aufgewachsen in Togo und an der Elfenbeinküste hat die 38-Jährige dank ihrer Oma die Leidenschaft für das Kochen entdeckt. Auch als N´deye 2005 nach Deutschland kam, hat sie ihre Gerichte aus der Heimat weiterhin zubereitet. In den Afrikashops gibt es alle Zutaten - doch afrikanisch kochen kann sehr aufwendig sein. "Aber auch bei mir gibt es Tage, an denen ich keine Zeit in der Küche verbringen möchte. Deshalb entwickelte ich Ndeyefoods. Gourmetsaucen mit einer westafrikanischen Note", so die gelernte Betriebswirtin. Die Basis der Saucen besteht aus regionalem Gemüse und Obst, abgestimmt mit afrikanischen Gewürzen. Das Sortiment besteht aus acht verschiedenen Sorten, sie sind frei von künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen und Zuckerzusatz. 

Deal or No Deal bei DHDL?

Ihr Ziel ist es, die Produkte im Lebensmitteleinzelhandel zu platzieren. Um einen Investor für sich zu gewinnen, bietet sie 25 Prozent ihrer Firmenanteile für 130.000 Euro an. Heute Abend in der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" (03.05.2021 ab 20:15 Uhr auf VOX) wird sich zeigen, ob einer der Löwen einsteigt. Wer die Sendung verpasst hat, kann DHDL auch über TVNOW streamen.

Update: Dagmar Wöhrl läßt ihr Herz sprechen und investiert 130.000 Euro für 30 Prozent Anteile. DEAL!

Mehr Informationen:

Außerdem heute bei "Die Höhle der Löwen":


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen