Happy-Spots - Mein Online Magazin

Inspector Barnaby ermittelt wieder im ZDF: Heute (09.01.2022) Episode "Die Zierstich-Gesellschaft"

Sonntag, 09.01.2022 13:22 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Inspector Barnaby

Für Inspector Barnaby ist es heute (09.01.2022) der 128. Fall. Das ZDF strahlt die Folge "Die Zierstich-Gesellschaft" der britischen Kriminalfilm-Reihe "Inspector Barnaby" ab 22:15 Uhr als deutsche Free-TV-Premiere aus. Die Krimiserie nach Romanen von Caroline Graham spielt in der britischen Provinz Midsomer. Die Rolle des Inspector John Barnaby verkörpert Neil Dudgeon.

Darum geht es heute im Krimi "Inspector Barnaby: Die Zierstich-Gesellschaft"

Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) muss sich mit einem fünf Jahre zurückliegenden Mordfall im Dorf Tamworth Springs auseinandersetzen. Denn dieser ist der Schlüssel zu den aktuellen letalen Tätlichkeiten. Es rumort in der sogenannten Zierstich-Gesellschaft, einer Selbsthilfegruppe für Überlebende von Herzoperationen. Denn der seinerzeit von der Anklage des Mordes freigesprochene Hauptverdächtige, Toby Wagner, kehrt als neues Mitglied des Klubs zurück.

Durch sein Auftauchen kommt es beinahe zu Ausschreitungen. Speziell Alberta Tooms (Lizzy McInnerny), die Schwester der Ermordeten, hat kein Verständnis dafür, dass ihr Ehemann Rueben (Silas Carson) dem geächteten Toby (Peter De Jersey) eine Mitgliedschaft in der "Zierstich-Gesellschaft" ermöglichen will. Rueben hält dagegen, er habe neue Informationen, die Toby endgültig entlasteten. Doch bevor er irgendwem Näheres mitteilen kann, wird er ermordet aufgefunden.

Tatwaffe ist laut Gutachten von Rechtsmedizinerin Fleur Perkins (Annette Badland) ein modifiziertes Shinai. Dabei handelt es sich um ein Bambusschwert, das beim japanischen Stockfechten Kendo Verwendung findet. Da Kendo die Sportart ist, der sich die "Zierstich-Gesellschaft" verschrieben hat, suchen DCI John Barnaby (Neil Dudgeon) und DS Jamie Winter (Nick Hendrix) unter den Mitgliedern nach einem Mordmotiv.

An Verdächtigen besteht kein Mangel, denn die Mitglieder halten weiterhin mehrheitlich Toby des Mordes für schuldig. Einen erstaunlichen Sinneswandel jedoch hat die Chefredakteurin der örtlichen Tageszeitung, Georgie Tremayne (Harriet Thorpe), durchgemacht: Noch am Vortag war sie von Tobys Schuld fest überzeugt, mittlerweile jedoch scheint sie zu zweifeln.

Ein besonderes Motiv hätte auch Ruebens Sohn Gideon (Jacob Fortune-Lloyd): Er will mit der "Zierstich-Gesellschaft" expandieren und das ganz große Geld machen – was sein Vater zu Lebzeiten vehement abgelehnt hatte.

Derweil ist die emsige und, wie es scheint, männerfressende Maklerin Mimi Dagmar (Hannah Waddingham) damit beschäftigt, für den örtlichen Pub-Wirt Cooper Steinem (John Thomson) den Verkauf seines Geschäftes zu organisieren. Denn seit der Rückkehr seines Schwagers Toby wird der Pub von den Bewohnern boykottiert. Pikanterweise darf Coopers Frau Julia (Nimmy March), gleichzeitig Tobys Schwester, von den Verkaufsplänen zunächst nichts erfahren.

Bei einer so großen Melange an Geheimnissen und Intrigen drängt sich nicht die Frage auf, ob es ein nächstes Opfer geben wird, sondern wer es sein wird.

Der Krimi "Inspector Barnaby: Die Zierstich-Gesellschaft" läuft heute (Sonntag, 9. Januar 2022) ab 22:15 Uhr im ZDF und wird auch über die ZDF Mediathek verfügbar sein. Viele ältere Folgen von "Inspector Barnaby" sind auch fürs Heimkino verfügbar, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen