Irie Révoltés - oder irgendetwas zwischen Seeed und Culcha Candela

Freitag, 19.06.2015 20:30 Uhr

Wenn deutschsprachiger Reggae auf Dancehall- und Hip Hop-Elemente trifft, dann handelt es sich meist um die Berliner von Seeed. Auch Culcha Candela bedienten sich vor allem in den ersten Alben am locker lässigen Reggae-Sound, bis sie sich mittlerweile der Pop-Musik verschrieben haben. Mit Irie Révoltés stößt nun eine Band hinzu, die sich anhören wie eine gesunde Mischung aus Mainstream-Musik und beschwingten Dancehall-Tunes. Die Band hatte richtig Spaß im Studio, das merkt man den 14 Songs schnell an. Locker,lässig und unbeschwert kommen die Heidelberger daher. Der eingängige Sprechgesang schmiegt sich an die Reggae-Beats, manchmal ernst, oft heiter und lebensfroh. Irie Révoltés schließen auf zu Seeed und zeigen ihren ganz eigenen Mix aus Reggae, Ska, Dancehall und Hip Hop. Die Songs "A tout prix" und "Fäuste hoch" zeigen am besten, dass Irie Révoltés schlichtweg Lust haben ihre Hörer zum Tanzen zu bringen. Gute Stimmung, einprägsame Hooklines - das gleichnamige Album "Irie Révoltés" ist ein absoluter Insider-Tipp! 

"Irie Révoltés" ist ab dem 19.06.2015 überall erhältlich.

"Irie Révoltés" - Die Tracklist im Überblick

  1. Ruhe vor dem Sturm
  2. Stopper
  3. Jamais
  4. Squatte
  5. Zu Schnell
  6. Jetzt ist Schluss
  7. A Tout Prix
  8. Peur De La Liberte
  9. Danse
  10. Jetzt
  11. Privatisation
  12. Fäuste Hoch
  13. Decision
  14. Alles anders

Übrigens, seit letzter Woche ist Mikas neues Album "No Place in Heaven" raus - reinhören lohnt!


Das könnte Sie auch interessieren

Seit rund drei Jahren präsentiert Andy Borg einmal im Monat seine SWR Musikshow "Schlager-Spaß mit Andy Borg". Heute (25.09.2021) strahlt das SWR Fernsehen eine Sonderausgabe zu seinem 40-jährigen Bühnenjubiläum aus. Andy Borg feiert in seinem Weinstadl mit ganz besonderen musikalischen Gästen, Schlagern und Evergreens, Fans und Freunden. Gratulieren werden... weiterlesen

Im Rahmen des 3sat Festspielsommers liefen in den letzten Wochen zahlreiche Konzerte aus den großen Opernhäusern und Freiluftarenen im In- und Ausland. Heute (25.09.2021) geht der 3sat Festspielsommer mit dem Eröffnungskonzert Tonhalle Zürich zu Ende. Vier Jahre umfangreicher Renovierungsarbeiten liegen hinter der Tonhalle Zürich. Das Tonhalle-Orchester führt... weiterlesen

Jana Ina und Giovanni Zarrella gehören zu den Traumpaaren Deutschlands, doch wie schlau sind die Zarrellas wirklich? Nach Günther Jauch, Oliver Pocher, Verona Pooth, Evelyn Burdecki und Peter Kloeppel tritt erstmals ein Zweiergespann an und wird sich vor der Sendung einem umfangreichen Schlauheitstest unterziehen. Wer ist schlauer? Bin ich genauso... weiterlesen

In der ARD läuft heute (25.09.2021) keine große Samstagabendshow, dafür aber ein Thriller. Ab 20:15 Uhr wird der Streifen "Die Heimsuchung" ausgestrahlt. Als traumatisierter Polizist taucht Hauptdarsteller Kostja Ullmann in seiner Rolle als BKA-Beamter Ben in ein seit langem ungeklärtes Verbrechen ein, dessen Lösung sich hinter einem Netz aus Schuldgefühlen,... weiterlesen

(djd). Die Verzahnung von Theorie und Praxis wird in der akademischen Ausbildung immer wichtiger. Viele private Hochschulen bieten deshalb neben ihren regulären Masterprogrammen auch Studiengänge an, die man berufsbegleitend absolvieren kann. Die Lehrveranstaltungen finden zu Zeiten statt, die es den Studierenden ermöglichen, das Studium und ihre Tätigkeiten im jeweiligen... weiterlesen