Happy-Spots - Mein Online Magazin

Olli Schulz "Feelings aus der Asche" - Der Circus Halligalli-Clown kann auch anders!

Montag, 12.01.2015 08:11 Uhr

Zurück in der Playlist: Olli Schulz mit einem neuen Album! Lange war es still geworden um den sympathischen Hamburger. Schon bei seinen Konzerten brillierte er als einer der größten deutschen Geschichtenerzähler. Er wurde sogar zu einem festen Bestandteil der Circus Halligalli-Gesellschaft. Jedoch vertiefte er letzten Monaten seine Arbeiten auf das, weswegen er eigentlich berühmt werden wollte - der Musik. Schon der Titel "Feelings aus der Asche" lässt einiges erwarten. Es ist nicht das erste Mal, dass Olli Schulz mit der Sprache spielt, denn genau deswegen wird er geliebt und gefeiert. Ob "Mach den Bibo", "Der Rangelsong" oder "Brichst du mir das Herz, brech` ich dir die Beine", seine Musik lebt von Witz, Charme und eben von Emotionen. Dass er eben jenes Gefühl rüberbringen kann beweist Olli Schulz vor allem mit dem gleichnamigen Titeltrack, in dem es um das Nicht-Loslassen und einem schier unendlichen Teufelskreis einer Beziehung geht. Die Platte könnte bissiger sein, werden sich die Fans wünschen, Hooklines, wie "Halt die Fresse, krieg n` Kind", fehlen fast gänzlich, auch wenn das Jägermeister-Cover "10 Biddels" für schmunzeln sorgt, ist das Album eher bodenständig, ernst und ehrlich. Musikalisch hat er sich einige Finessen einfallen lassen, ohne dabei zu protzen. Olli Schulz ist und war nie ein großer Sänger, doch mit "Feelings aus der Asche" zeigt er, dass er sich weiterentwickelt hat und nicht nur als Circus Halligalli-Clown überzeugen kann. 


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). E-Mobilität gewinnt stark an Bedeutung. Die Nachfrage nach E-Bikes etwa nimmt Jahr für Jahr zu. So wurden dem Portal Statista zufolge 2021 insgesamt rund zwei Millionen E-Bikes verkauft. Zum Vergleich: 2018 waren es 980.000. Auf Straßen und Wegen sieht man aber auch immer häufiger E-Scooter. Die beliebten Scooter werden vor allem gerne für die Wege zur Arbeit... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 26.06.2022, die Actionreiche DC-Verfilmung "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" von Regisseurin Cathy Yan mit Margot Robbie als Harley Quinn: Nach der Trennung vom Joker schließt sich die ehemalige Psychiaterin Dr. Harleen Frances Quinzel alias Harley Quinn in Gotham City der Superheldinnen-Truppe "Birds Of Prey" an. ... weiterlesen

(djd). Lange Tage und viele Sonnenstunden: Das Leben spielt sich wieder draußen ab. Entspannte Spaziergänge, eine flotte Runde Nordic Walking, Gartenarbeit oder ein Stadtbummel sind jetzt beliebte Aktivitäten. Viele Menschen fühlen sich an der frischen Luft motivierter und energiegeladen - aber oft spielen die Beine nicht mit. Sie fühlen sich müde und schwer... weiterlesen

Die 11. Staffel von "Feuerwehrmann Sam" hat es in sich: Zuerst dreht sich alles um die tierischen Freunde in Pontypandy. Bei einer organisierten Reittour von Moose unterschätzt mancher Reiter seine Fähigkeiten, was nicht ohne Folgen bleibt. Und auch der Rettungseinsatz einer Katze aus dem Abwasserkanal führt bei Sam zu unerwünschten... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere der Komödie "Lady Business" läuft heute, am 23.06.2022, um 20.15 Uhr auf ProSieben.
© Cover: (2021) Paramount Pictures. All Rights Reserved.

TV-Tipp: ProSieben zeigt heute (23.06.2022) die Free-TV-Premiere "Lady Business"

Zur Primetime läuft heute, am 23.06.2022, die Turbulente Komödie "Lady Business" vom puerto-ricanischen Regisseur Miguel Arteta: Mia (Tiffany Haddish) und Mel (Rose Byrne) sind beste Freundinnen. Ihr gemeinsames Kosmetikunternehmen läuft leider mehr schlecht als recht, sodass sie komplett verschuldet sind.   Als sich die Ikone der Beautybranche, Claire... weiterlesen

(djd). Es muss ja nicht gleich der grüne Teppich eines typisch-britischen Landschaftsgartens sein. Gleichwohl ist ein gepflegter, dichter Rasen der Stolz jedes Gartenbesitzers. Ganz ohne Pflege geht das natürlich nicht. Die saisonal angepasste Nährstoffgabe von der Frühjahrs- bis zur Herbstdüngung gehört ebenso dazu wie ein gründliches Wässern bei anhaltenden... weiterlesen

Joya Marleen ist gerade mal 19 Jahre alt und erreichte mit ihrer Debütsingle "Nightmare" bereits als erste Schweizer Künstlerin die Spitze der nationalen Airplay-Charts und gewann bei den diesjährigen Swiss Music Awards in allen 3 Kategorien, in denen Sie nominiert war, darunter "Best Female" und "Best Hit" ebenfalls mit "Nightmare". Am 03. Juni 2022 erschien die neue Single... weiterlesen