Happy-Spots - Mein Online Magazin

Rachael Sage mit "Choreographic" in Deutschland

Donnerstag, 10.11.2016 17:00 Uhr | Tags: Album der Woche, Gewinnspiel
Jetzt im Gewinnspiel bei HappySpots 3 CDs "Choreographic" von Rachael Sage gewinnen!
Jetzt im Gewinnspiel bei HappySpots 3 CDs "Choreographic" von Rachael Sage gewinnen!
© PR / Bill Bernstein

In diesem November gibt die äußerst produktive Multi-Instrumentalistin und vierfache Independent Music Award-Gewinnerin Rachael Sage drei Konzerte in Deutschland. Passend zu dieser Mini-Tournee wird am 18. November 2016 ihr nigelnagelneues Album „Choreographic“ veröffentlicht. Und das aktuelle Video "Home (Where I Am Now)" ist auch bereits online

Rachael Sage hat seit dem Teenageralter 12 Alben mit selbstgeschriebenen und selbstproduzierten Songs veröffentlicht und damit internationale Anerkennung geerntet. Sie nähert sich jedem neuen Projekt mit dem gleichen Arbeitseifer wie bei ihren ersten musikalischen Projekten. Ihr musikalisch anspruchsvolles und emotional tiefes neues Album „Choreographic“ widmet sie ihrer ersten Liebe: dem Tanz.

Die Aufnahmen zu „Choreographic“ begannen im August 2015, mit ihrer Live Band The Sequins sowie einer Handvoll Special Guests und unterstützt von Grammy Gewinner Andy Szulla (Rod Steward) als Co-Produzent und dem Grammy nominierten Toningenieur John Shyloski (Johnny Winter, Diana Ross). Rachael Sage, die in New York zuhause ist, rekrutierte Top-Musiker für die Produktion von „Choreographic“, darunter die Violinistin Rachel Golub (Adele, Sting), der Cellist Dave Eggar (Coldplay), der Drummer Doug Yowell (Joe Jackson), der Gitarrist Jack Petruzelli (Patti Smith, Rufus Wrainwright) und viele andere namhafte Musiker. 

Der größte Teil der Musik für „Choreographic“ wurde vor Rachaels UK Tour mit Folk-Ikone Judy Collins aufgenommen. Die finalen Vocalaufnahmen fanden kurz nach den Attentaten in Paris statt. Schockiert und trauernd kehrte Rachael mit einem veränderten Fokus in Studio zurück. 

Rachael Sages entwaffnend ehrliche Songs wie „I Dont Believe It“, „Heaven“ und „French Doors“, treffenden Texte und sehnsüchtigen Melodien verbinden sich zu etwas Besonderem. Das Lexikon des Balletts mag französisch sein, aber auf Rachael Sages Album „Choreographic“ wird Ballett-Pop zu einer universellen Sprache.   

Rachael Sage in Deutschland

18.11.2016 Potsdam, Nikolaisaal 

20.11.2016 Berlin, ART Stalker 

21.11.2016 Köln, Club Barinton  

[rex]

Gewinnspiel

Unter allen Teilnehmern, die das nachfolgende Formular ausfüllen und absenden, verlost HappySpots insgesamt drei Exemplare der CD "Choreographic" von Rachael Sage. Teilnahmeschluss ist der 01.12.2016, 23.59 Uhr.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist beendet. Einsendeschluss war der 01.12.2016 um 23:59 Uhr

Gewonnen haben:

 


Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit für ein neues Weltraumabenteuer? Mit "Star Trek Prodigy: Supernova" erschien im Oktober ein brandneues Videospiel. Im Game können junge Spieler und Spielerinnen der Starfleet beitreten, in die Rollen von Dal R´El und Gwyndala schlüpfen und ein spannendes Action-Abenteuer erleben: Nachdem die Protostar seltsame Signale von einem... weiterlesen

Herzlich willkommen zum diesjährigen Adventskalender Gewinnspiel von Advents-Shopping.de. Zum 15. Mal präsentieren wir im Dezember hinter 24. Türchen tolle Produkte und verlosen diese unter allen GewinnspielteilnehmerInnen. Weber-Stephen, Erfinder des Kugelgrills, bietet seit 1952 mit erstklassigem Know-how, einer einzigartigen Produktvielfalt und... weiterlesen

"Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt" läuft ab 01.12.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Wild Bunch Germany

Ab 01.12.2022 im Kino: "Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt"

Aimée, eine junge aufstrebende Fotografin, kehrt nach jahrelanger Abwesenheit in der Vorweihnachtszeit in ihre Heimatstadt zurück. Dort trifft sie auf ihren Ex-Verlobten, einen gutaussehenden Cowboy, was ihre Pläne einer internationalen Karriere ins Wanken geraten lässt. Aimée ist eigentlich gerade dabei als Assistentin eines... weiterlesen

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen