Happy-Spots - Mein Online Magazin

Tatort am Ostersonntag: "Die chinesische Prinzessin" - Krimispaß aus Münster mit Thiel und Boerne

Sonntag, 05.04.2015 00:01 Uhr | Tags: Tatort, ARD, Jan Josef Liefers, Münster-Tatort, Christine Urspruch

Am Ostersonntag setzt die ARD auf eine Tatort-Wiederholung. So läuft am 05.04.2015 um 20.15 Uhr im Ersten die Episode "Die chinesische Prinzessin". Mit dem Tatort-Team aus Münster dürfte auch bei einer Widerholung die Quote gesichert sein, sahen doch die Erstausstrahlung 12,44 Millionen Zuschauer. Die Späße von Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) versprechen Krimispaß. Einen guten Job bei den Münster-Tatorten machen natürlich auch wieder Boernes "kleine" Assistentin Silke "Alberich" Haller (Christine Urspruch), Thiels Kollegein Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter) sowie Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechthild Großmann).

Darum geht es im Tatort "Die chinesische Prinzessin": Die Chinesin Songma (Chiu Huichi) ist Künstlerin, Dissidentin und die letzte Nachfahrin des chinesischen Kaiserinnenwitwe Cixi zugleich. Ihre vielbeachteten Werke werden im Westfälischen Landesmuseum Münster ausgetsellt. Am Morgen nach ihrer Vernissage in der Münsteraner Rechtsmedizin gefunden, weshalb Prof. Boerne nicht nur unter Schock steht, sondern zugleich der Hauptverdächtige ist. Boerne kann sich an die zurückliegenden Stunden nur schwer erinnern. Er soll in der Nacht ein Rendevouz mit Songma gehabt haben, bei dem auch Drogen im Spiel gewesen sein können. Kurator Jürgen Martin (Tonio Arrango) weist Thiel darauf hin, dass die Künstlerin vom chinesischen Geheimdienst überwacht wurde. Macht dieser sich damit nicht selbst verdächtig? Viele Fragen tauchen auf, aber mit einer Prise "schwarzen Humor" kann auch dieser Politthriller am Ende gelöst werden.

Der Tatort "Die chinesische Prinzessin" läuft heute Abend (05.04.2015) um 20.15 Uhr im Ersten. (roland)


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

Der Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" läuft ab 12.05.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Majestic Filmverleih

Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" ab 12.05.2022 im Kino

Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel wie bei dieser: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und faszinierende Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst... weiterlesen

(djd). Fachwissen und kaufmännisches Know-how reichen längst nicht mehr aus, um erfolgreich an der Spitze von Unternehmen zu arbeiten, denn die Arbeitswelt ändert sich stetig. Umso wichtiger ist es als Manager, am Puls der Zeit zu sein und neue Trends zu verfolgen. Von Führungskräften werden neben sozialen Kompetenzen zunehmend Qualifikationen in den Bereichen... weiterlesen