Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Wer weiß denn sowas?" am Donnerstag (27.04.2023) mit Tim Raue und Katharina Wolschner

Donnerstag, 27.04.2023 12:42 Uhr | Tags: ARD, Quiz, Wer weiß denn sowas?, Kai Pflaume, Tim Raue

Heute (27.04.2023) erwartet die Zuschauer wieder eine spannende und unterhaltsame Quizshow im ARD Vorabendprogramm: "Wer weiß denn sowas?" mit Moderator Kai Pflaume. In dieser Sendung stellen sich zwei Teams aus je einem prominenten Gast und einem Quizexperten kniffligen Fragen aus allen Wissensbereichen. Die Quizexperten sind Superhirn Bernhard Hoëcker und Quizmaster Elton, die mit ihrem Witz und ihrem Können die Show bereichern.

Die prominenten Gäste sind heute Tim Raue und Katharina Wolschner, die nicht nur als Ehepaar, sondern auch als TV-Duo bekannt sind. Sie waren zuletzt in der RTL-Sendung "Raue, der Restaurantretter" zu sehen, in der sie gemeinsam Restaurants in Not verhalfen. Tim Raue ist ein renommierter Sternekoch, der für seine asiatisch inspirierte Küche bekannt ist. Katharina Wolschner ist eine erfolgreiche Innenarchitektin, die sich um das Ambiente der Restaurants kümmerte. Heute treten sie gegeneinander an und versuchen, möglichst viele Fragen richtig zu beantworten und Geld für einen guten Zweck zu erspielen.

Wer wird am Ende die Nase vorn haben? Das erfahren Sie heute (Donnerstag, 27. April 2023) um 18 Uhr bei "Wer weiß denn sowas?" im Ersten. Wer das Quiz verpasst, kann es auch über die ARD Mediathek streamen. Über die ARD Quiz-App können Sie zu Hause mitspielen.


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen