ZDF Herzkino am 06.06.2021: "Rosamunde Pilcher: Schwiegertöchter" - Tatort-Kommissarin Ulrike Folkerts auf Abwegen im Cornwall

Sonntag, 06.06.2021 11:05 Uhr | Tags: ZDF, Herzkino, Rosamunde Pilcher, Ulrike Folkerts

Sonntagabend ist wieder Zeit füs ZDF Herzkino. Heute (06.06.2021) läuft ab 20:15 die Wiederholung des Herzkino-Films "Rosamunde Pilcher: Schwiegertöchter". Der "Rosamunde Pilcher"-Liebesfilm wurde nach der Kurzgeschichte "A change of heart" gedreht. In der Hauptrolle ist heute Ulrike Folkerts zu sehen. Die beliebte Tatort-Kommissarin begibt sich somit im Cornwell auf Abwege. Die Zuschauer lernen die Schauspielerin von einer ganz anderen Seite kennen.

Darum geht es heute im Herzkino-Films "Rosamunde Pilcher: Schwiegertöchter"

Lynette Dawson (Ulrike Folkerts) will den letzten Wunsch ihres verstorbenen Mannes erfüllen und eine Stiftung in seinem Namen gründen. Dafür muss sie aber die Leitung ihrer Firma für Naturheilmittel abgeben. Ihre Söhne Patrick (Max Hemmersdorfer) und Robin (Patrick Mölleken) sollen die Firma leiten. Selbstverständlich geht Lynette davon aus, dass auch ihre Schwiegertöchter Kim (Paula Schramm) und - in spe - Marisa (Maja Céline Probst) mit in das Familienunternehmen einsteigen. Doch da hat sie sich geirrt. Kim gibt ihre Karriere als Biologin in London nur unter Protest auf. Und Journalistin Marisa lässt die Verlobung mit Robin gar ganz platzen.

Dennoch denkt Lynette, dass sie alles im Griff hat. Ein fataler Irrtum, findet Arzt Raymond Murphy (Dirk Martens), mit dem sie seit Jahren wegen ihrer "Quacksalberei" im Clinch liegt. Raymond glaubt nämlich nicht nur fest an die Wissenschaft. Sondern auch daran, dass Lynette gerade dabei ist, ihre Familie auseinanderzutreiben, anstatt sie zusammenzuhalten. Raymond spricht hier aus eigener Erfahrung. Auf beiden Ohren ist Lynette taub. Aber dummerweise soll Raymond recht behalten: Schon an ihrem ersten Arbeitstag in der Firma deckt Kim einen möglichen Skandal auf. Bei mehreren Jugendlichen, die im Rahmen eines karitativen Projektes dort arbeiten, hat Raymond Vergiftungserscheinungen diagnostiziert. Gemeinsam mit dem smarten Sozialarbeiter Dylan Reed (Max Urlacher) fragt Kim sich, warum. Und was ihre Schwiegermutter damit zu tun hat.

Lynette weist jegliche Verantwortung zurück. Auch als sie öffentlich unter Druck gerät. Schließlich weiß Lynette, dass sie nur naturreine, unbedenkliche Zutaten verwendet. Da vertraut sie ihrer langjährigen Mitarbeiterin Valerie Payne mehr als den - bislang unbewiesenen - Anschuldigungen ihrer Schwiegertöchter. Erst als Kim daraufhin aufgewühlt einen Unfall erleidet, wird Lynette bewusst, dass sie dabei ist, auch ihre zweite Schwiegertochter zu verlieren. Raymond rät ihr, der Wahrheit endlich selbst auf den Grund zu gehen. Als Lynette sie mit Dylans Hilfe tatsächlich findet, sieht sie ein, dass Kim recht hatte. Sie hat der falschen Frau vertraut. Valerie (Viktoria Reich) hat sie belogen. Doch es ist zu spät, den Riss zu kitten. Kim will sich von Patrick trennen und nach London zurückkehren.

Wieder rät Raymond Lynette, sich bloß nicht einzumischen. Doch Lynette kann es nicht lassen. Für sie ist die Familie immer das Wichtigste gewesen. So kämpft sie am Ende nicht nur darum, dass ihre Söhne wieder mit ihren Schwiegertöchtern glücklich werden. Sie sorgt auch dafür, dass Raymond Kontakt zu seinen Kindern aufnimmt. Ganz nebenbei finden beide dabei noch die Liebe - obwohl sie sich über Wissenschaft und "Quacksalberei" immer noch nicht einigen können.

Der Herzkino-Film "Rosamunde Pilcher: Schwiegertöchter" läuft am 6. Juni ab 20.15 Uhr im ZDF und ist auch über die ZDF Mediathek abrufbar. Viele "Rosamunde Pilcher"-Verfilmungen sind auch fürs Heimkino erhältlich, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Wie klingt eigentlich Handwerk? Der Sänger Benoby hat diese Frage mit seinem Song "Was für immer bleibt" musikalisch beantwortet. Der Song beschreibt das Lebensgefühl von über 5,6 Millionen Handwerker*innen, er fängt ihre besondere Haltung und ihren inneren Antrieb ein. Denn so vielfältig die einzelnen Handwerker*innen und ihre Gewerke auch sind, sie alle sind... weiterlesen

Heute, am 17.09.2021, veröffentlicht Bob Dylan ein neues Album und damit ein weiteres Kapitel seiner Bootleg Series "Bob Dylan - Springtime In New York/The Bootleg Series Vol. 16 (1980 - 1985)". Das neuste Kapitel der von Fans und Medien gleichermaßen hochgelobten Serie beschäftigt sich mit der etwas in Vergessenheit geratenen Schaffensphase Dylans... weiterlesen

(djd). Mit der internationalen Filmproduktion "Die Zauberflöte" ("The Magic Flute") unter der Regie von Florian Sigl und produziert von Christopher Zwickler, Fabian Wolfart und Roland Emmerich wurde Mozarts beliebteste Oper nun aufwendig neu für die Kinoleinwand verfilmt. Mit dabei: Zahlreiche internationale Opern- und Schauspielstars wie Rolando Villazón, Sabine Devieilhe,... weiterlesen

RTL überträgt heute (16.09.2021) ab 20:15 Uhr die Gala "Der Deutsche Fernsehpreis 2021" mit Barbara Schöneberger. Der von RTL, ZDF, SAT.1, ARD und der Deutschen Telekom gestiftete Deutsche Fernsehpreis wird in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. Über die Nominierungen und Auszeichnungen hat eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Produzent Wolf Bauer... weiterlesen

Die ARD strahlt heute (16.09.2021) als Donnerstagskrimi die Wiederholung "Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens" aus. Dabei handelt es sich um die neute Episode der Krimireihe "Nord bei Nordwest" mit Hinnerk Schönemann in der Rolle des ehemaligen Polizisten Hauke Jacobs. Dieser unterstützt die Ortspolizistin Lona Vogt (Henny Reents) im (fiktiven) Dorf Schwanitz bei ihrer Arbeit. In... weiterlesen

(djd). Eine gleichmäßige Ausleuchtung macht in jedem Raum den Alltag einfacher und bequemer: vor dem Badezimmerspiegel beim Styling, in der Küche beim sicheren Hantieren mit Küchenutensilien sowie im Homeoffice beim konzentrierten Arbeiten. So sind im gesamten Zuhause Einbauleuchten eine Allzwecklösung für unterschiedlichste Anforderungen. Sie integrieren sich... weiterlesen

(djd). Der Wind fegt um die Häuserecken, auf den Bürgersteigen haben sich große Pfützen gebildet und der Himmel ist wolkenverhangen: Bei solchen Wetterverhältnissen hat man nicht gerade Lust auf einen Stadtbummel. Doch wer rausgeht in die Natur, wird feststellen, dass hier draußen eine ganz besondere Stimmung über der Landschaft liegt, die ihre eigene... weiterlesen

Seit über 50 Jahren läuft die Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Heute (15.09.2021) strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe mit Rudi Cerne aus. Der Tathergang wird dabei filmisch nachgestellt und die bisherigen Ermittlungsergebnisse der Polizei zusammengefasst. "Aktenzeichen XY... ungelöst" lebt von den Zuschauerhinweisen, welche nach wie vor zahlreich... weiterlesen