Happy-Spots - Mein Online Magazin

ZDF Samstagskrimi am 24.04.2021: "Herr und Frau Bulle - Alles auf Tod" - Neuer Kiezkrimi aus Berlin

Samstag, 24.04.2021 13:09 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Samstagskrimi

Heute (24.04.2021) läuft im ZDF ein neuer Fall aus der Krimireihe "Herr und Frau Bulle". Ab 20:15 Uhr wird der Samstagskrimi "Alles auf Tod" ausgestrahlt. Die Fälle spielen in Berlin, deshalb auch der Beiname "Kiezkrimi". Im Mittelpunkt steht ein Ermittler-Ehepaar. Alice Dwyer spielt die Kommissarin Yvonne Wills, ihr Ehemann wird verkörpert Johann von Bülow als Fallanalytiker Heiko Wills. "Alles auf Tod" ist der vierte Fall für die Berliner Ermittler-Pärchen.

Darum geht es heute im Samstagskrimi "Herr und Frau Bulle - Alles auf Tod": In einer Spielhalle in Berlin-Kreuzberg werden gerade die Tageseinnahmen gezählt, als mehrere Schüsse fallen: Geschäftsführer Ibrahim Bekin (Ercan Durmaz) wird verletzt, seine Frau Emine (Ela Cosen) stirbt. Yvonne Wills (Alice Dwyer) vermutet, dass Ibrahim, trotz Verletzung, mit der Tat zu tun hat, denn seine Frau war ein Kontrollfreak. Heiko Wills (Johann von Bülow) dagegen glaubt, dass viel Größeres dahintersteht: Schließlich gehört die Spielhalle Edgar Pinninger (Ronald Nitschke), dem berüchtigten Glücksspielkönig von Berlin. Während das Team in alle Richtungen sondiert, sammelt eine Kollegin der internen Ermittlung (Gisa Flake), die von allen nur "Die Marx" genannt wird, Beweise gegen Yvonne. Sie unterstellt, dass Yvonne für die "Organisierte Kriminalität" arbeitet, denn ihre extrem guten Kontakte in die Unterwelt sorgen schon seit Längerem für Aufsehen im Kommissariat. Mitten im schönsten gegenseitigen Misstrauen sucht Yvonne Rat bei Onkel Mike (Heinz Hoenig) im Gefängnis - dort, wo auch Pinninger einsitzt. Als dieser am nächsten Tag tot in seiner Zelle gefunden wird, finden die Ermittlungen kurz darauf jedoch ein jähes Ende. Denn die Marx hat in Yvonnes Personalakte falsche Angaben gefunden und sorgt für Yvonnes Suspendierung. Nun ist das Team auf sich gestellt und muss auf eigene Faust heimlich weiter ermitteln...

Wie der Samstagskrimi "Herr und Frau Bulle - Alles auf Tod" ausgeht, zeigt das ZDF heute (24.04.2021) ab 20:15 Uhr. Der Krimi kann auch über die ZDF-Mediathek gestreamt werden. Gleich nach dem Samstagskrimi geht es im ZDF um 21.45 Uhr mit einem Krimi aus der Reihe "Die Chefin" (Episode "Familienlöscher") weiter.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen