Happy-Spots - Mein Online Magazin

3sat Festspielsommer: Heute (31.07.2021) Oper "Der fliegende Holländer" von den Bayreuther Festspielen 2021

Samstag, 31.07.2021 14:33 Uhr | Tags: 3sat, Oper

Im Rahmen des 3sat Festspielsommers überträgt der Sender heute (31.07.2021) ab 20:15 Uhr die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele von Wagners romantischer Oper "Der fliegende Holländer". Zum ersten Mal in 145 Jahren Festspielgeschichte wird mit Oksana Lyniv eine Frau am Dirigentenpult von Bayreuth stehen. Das ist unter den besonderen Arbeitsbedingungen im sehr speziellen Orchestergraben des Festspielhauses keine leichte Aufgabe. Denn Wagner hat diese Oper für einen traditionellen Graben ohne Klangdeckel komponiert und instrumentiert.

Ihr Hügel-Debüt gibt auch die seit ihrer Salzburger "Salome" weltweit gefragte Sopranistin Asmik Grigorian in der Partie der Senta. Der dritte Neuling in Bayreuth ist Dmitri Tcherniakov, seit einigen Jahren im Kreis der international meistbeschäftigten Regisseure. In Bayreuth gefeierte Sängerstars übernehmen die Rollen von Holländer und Daland: John Lundgren und Georg Zeppenfeld.

Darum geht es in der Oper "Der fliegende Holländer"

In der norwegischen Bucht von Sandwike sucht ein gespenstisches Schiff mit schwarzen Masten und blutroten Segeln Zuflucht wegen eines heftigen Sturms. Der Kapitän des Schiffes ist der fliegende Holländer. Der herumirrende Seefahrer ist zu ewiger Schifffahrt verdammt. Erlöst wird er nur, wenn eine Frau ihm die ewige Treue schwört. Dieses Mal hat er Glück. In der Bucht von Sandwike liegt Dalands Schiff. Und Dalands Tochter verliebt sich in den Holländer. Sein Mitstreiter Erik, der Jäger allerdings erinnert Senta an ihren versprochenen Treueschwur. In Verzweiflung opfert sich Senta für den Holländer und stürzt sich ins Meer. Über dem zerstörten Schiff erscheinen die Gestalten des Holländers und Sentas. Der verzweifelte Holländer findet Erlösung durch den Freitod Sentas.

"Der fliegende Holländer" gehört mit zu den beliebtesten Opern von Richard Wagner und gilt mit dem "Tannhäuser" als leichter zugänglich. Einer der Hits aus der Oper, das Matrosenlied, ist auf einer Schiffsreise von Riga nach Frankreich entstanden: "Ein unsägliches Wohlgefühl erfasste mich, als das Echo der ungeheuren Granitwände den Schiffsruf der Mannschaft zurückgab, unter welchen diese den Anker warf und die Segel aufhisste", erzählte der Komponist. Richard Wagner hat hier die Naturgewalten auf hoher See in eine geisterhafte, meisterliche Tonsprache verwandelt. Die Liebesgeschichte zwischen Senta und dem Holländer setzt auch eine Wegmarke in der Beschäftigung mit dem "Erlösermotiv", das Wagner in vielen weiteren Werken, wie zum Beispiel dem "Parsifal" oder auch in der ganzen "Ring"-Tetralogie immer wieder bearbeitet.

Die Oper "Der fliegende Holländer" von den Bayreuther Festspielen 2021 wird heute (31. Juli ab 23:15 Uhr) ausgestrahlt.


Das könnte Sie auch interessieren

Hinter dem 6. Türchen unseres Advents-Shopping.de Adventskalender Gewinnspiels verbirgt sich gemäß unserer Tradition am Nikolaustag ein Preis für die Jüngsten: Eine Tefal Studio Küche mit Waschmaschine! So viele Spielmöglichkeiten in einem Produkt - In der Smoby Tefal Studio Küche mit Waschsalon lässt sich sowohl Kochen, als auch Waschen und... weiterlesen

(djd). Die enorm gestiegenen Preise für Gas, Strom, Benzin und Lebensmittel belasten viele Haushalte. Immerhin 39 Prozent der Menschen in Deutschland befürchten, ihre Energierechnung nicht oder nur noch schwer zahlen zu können. Das hat laut Statista eine Umfrage im September 2022 ergeben. Da sich die Einnahmen bei den meisten nicht beliebig steigern lassen, wächst die... weiterlesen

Hinter dem 5. Türchen unseres Adventskalender Gewinnspiels gibt es was auf die Ohren - der Sennheiser HD 600 ist der perfekte Kopfhörer für Toningenieure und Audiophile. Der Klang des 42-mm-Treibers ist dank einer speziellen Akustikseide frei von unkontrollierten Schwingungen und Verzerrungen. Die Velours-Polsterung des HD 600 fühlt sich geschmeidig an und... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Last Christmas" läuft heute, am 04.12.2022 bei RTL.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp für heute (04.12.2022): Free-TV-Premiere "Last Christmas"

Im Leben von Kate (Emilia Clarke) läuft es nicht rund. Ihre Karriere als Tänzerin stagniert, mit ihrer Familie ist sie total zerstritten, und ihr Job als Elf in einem Weihnachtsladen, der das ganze Jahr über geöffnet ist, nervt. Dann tritt plötzlich der charmante Tom (Henry Golding) in den Laden und in ihr Leben. Dank ihm kann Kate wieder... weiterlesen

Die FUN FACTORY gehört im Bereich Erotikspielzeug und weiteren Produkten im Bereich Partnerschaft, Liebe & Sexual Wellness zu den größten Produzenten in Europa. Zum größten Teil in Handarbeit veredelt, zeichnen sich die Produkte durch hohe Qualität, innovative Designs und Liebe zum Detail aus. Voller technischem Know-how, umhüllt von international... weiterlesen

(djd). Stiller Lichterglanz und besinnliche Klänge wirken gerade in der dunklen Jahreszeit auf manche Menschen stimmungsaufhellend und kraftspendend. Besonders intensiv lassen sich solche Momente in spirituellen Zentren wie der Benediktinerabtei im oberschwäbischen Ottobeuren erleben, wo Mönche seit über 1.250 Jahren nach der Regel des Heiligen Benedikt von Nursia leben... weiterlesen

Sind Sie bereit für ein neues Weltraumabenteuer? Mit "Star Trek Prodigy: Supernova" erschien im Oktober ein brandneues Videospiel. Im Game können junge Spieler und Spielerinnen der Starfleet beitreten, in die Rollen von Dal R´El und Gwyndala schlüpfen und ein spannendes Action-Abenteuer erleben: Nachdem die Protostar seltsame Signale von einem... weiterlesen