Happy-Spots - Mein Online Magazin

3sat Festspielsommer: Heute (31.07.2021) Oper "Der fliegende Holländer" von den Bayreuther Festspielen 2021

Samstag, 31.07.2021 14:33 Uhr | Tags: 3sat, Oper

Im Rahmen des 3sat Festspielsommers überträgt der Sender heute (31.07.2021) ab 20:15 Uhr die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele von Wagners romantischer Oper "Der fliegende Holländer". Zum ersten Mal in 145 Jahren Festspielgeschichte wird mit Oksana Lyniv eine Frau am Dirigentenpult von Bayreuth stehen. Das ist unter den besonderen Arbeitsbedingungen im sehr speziellen Orchestergraben des Festspielhauses keine leichte Aufgabe. Denn Wagner hat diese Oper für einen traditionellen Graben ohne Klangdeckel komponiert und instrumentiert.

Ihr Hügel-Debüt gibt auch die seit ihrer Salzburger "Salome" weltweit gefragte Sopranistin Asmik Grigorian in der Partie der Senta. Der dritte Neuling in Bayreuth ist Dmitri Tcherniakov, seit einigen Jahren im Kreis der international meistbeschäftigten Regisseure. In Bayreuth gefeierte Sängerstars übernehmen die Rollen von Holländer und Daland: John Lundgren und Georg Zeppenfeld.

Darum geht es in der Oper "Der fliegende Holländer"

In der norwegischen Bucht von Sandwike sucht ein gespenstisches Schiff mit schwarzen Masten und blutroten Segeln Zuflucht wegen eines heftigen Sturms. Der Kapitän des Schiffes ist der fliegende Holländer. Der herumirrende Seefahrer ist zu ewiger Schifffahrt verdammt. Erlöst wird er nur, wenn eine Frau ihm die ewige Treue schwört. Dieses Mal hat er Glück. In der Bucht von Sandwike liegt Dalands Schiff. Und Dalands Tochter verliebt sich in den Holländer. Sein Mitstreiter Erik, der Jäger allerdings erinnert Senta an ihren versprochenen Treueschwur. In Verzweiflung opfert sich Senta für den Holländer und stürzt sich ins Meer. Über dem zerstörten Schiff erscheinen die Gestalten des Holländers und Sentas. Der verzweifelte Holländer findet Erlösung durch den Freitod Sentas.

"Der fliegende Holländer" gehört mit zu den beliebtesten Opern von Richard Wagner und gilt mit dem "Tannhäuser" als leichter zugänglich. Einer der Hits aus der Oper, das Matrosenlied, ist auf einer Schiffsreise von Riga nach Frankreich entstanden: "Ein unsägliches Wohlgefühl erfasste mich, als das Echo der ungeheuren Granitwände den Schiffsruf der Mannschaft zurückgab, unter welchen diese den Anker warf und die Segel aufhisste", erzählte der Komponist. Richard Wagner hat hier die Naturgewalten auf hoher See in eine geisterhafte, meisterliche Tonsprache verwandelt. Die Liebesgeschichte zwischen Senta und dem Holländer setzt auch eine Wegmarke in der Beschäftigung mit dem "Erlösermotiv", das Wagner in vielen weiteren Werken, wie zum Beispiel dem "Parsifal" oder auch in der ganzen "Ring"-Tetralogie immer wieder bearbeitet.

Die Oper "Der fliegende Holländer" von den Bayreuther Festspielen 2021 wird heute (31. Juli ab 23:15 Uhr) ausgestrahlt.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen