Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Debüt im rbb": Das rbb Fernsehen zeigt vier Nachwuchsfilme

Montag, 12.10.2015 16:04 Uhr | Tags: Free-TV-Premiere, rbb

Am Mittwoch, den 14.10.2015, startet das rbb Fernsehen die vierte Staffel der Reihe "Debüt im rbb", in der wöchentlich deutsche Nachwuchsfilme, die dramaturgisch und visuell neue Wege gehen, gezeigt werden. Den Auftakt biete der mehrfach preisgekrönte Film "Love Steaks" von Regisseur Jakob Lass, der an der Filmuniversität Babelsberg Regie studiert hat.

Nach "Love Steaks" folgen mit "Das merkwürdige Kätzchen", dem ersten Langspielfilm des dffb-Student Ramon Zürcher, dem ironischen Essayfilm "Ich will mich nicht künstlich aufregen" von Max Linz, der ebenfalls an der dffb studierte und dem Abschlussfilm von Filmuniversität-Babelsberg-Absolvent Florian Gottschick "Nachthelle" drei Free-TV-Premieren.

Das rbb Fernsehen zeigt ab dem 14. Oktober 2015 immer wöchentlich am Mittwoch um 22:45 Uhr die vier Filme. Im Frühjahr 2016 setzt das rbb Fernsehen die Reihe "Debüt im rbb" mit der fünften Staffel fort.

"Debüt im rbb" - die Filme der vierten Staffel im Überblick

Mittwoch, 14. Oktober, 22.45 Uhr: "Love Steaks"

D 2013, Regie: Jakob Lass, Darsteller: Lana Cooper, Franz Rogowski

Clemens ist schüchtern, höflich und gerade mit seiner Ausbildung zum Masseur fertig. Bei seinem ersten Job im Spa eines Luxushotels an der Ostsee prallt er im Fahrstuhl auf die schlagfertige Lara, die ihn zunächst überhaupt nicht riechen kann. Ihren harten Alltag als Auszubildende in der Hotelküche gestaltet sie nach eigenen Regeln. Sie massiert Steaks und will Spaß.

Mittwoch, 21. Oktober, 22.45 Uhr: "Das merkwürdige Kätzchen" (Free-TV-Premiere)

D 2013, Regie: Ramon Zürcher, Darsteller: Jenny Schily, Anjorka Strechel

Die Geschwister Karin und Simon sind bei ihren Eltern und der kleinen Schwester Clara zu Besuch. Am Abend findet ein Essen mit Verwandten statt. Zuvor wird im Laufe des Tages die Waschmaschine repariert, am Küchentisch gesessen, ein Experiment mit Orangenschalen durchgeführt und ein mutwillig abgerissener Knopf wieder angenäht. Es ist eine wundersame Alltagswelt, die dieser Reigen von Familienszenen mit Hund und Katze in einer Berliner Altbauwohnung entwirft.

Mittwoch, 28. Oktober, 22.45 Uhr: "Ich will mich nicht künstlich aufregen" (Free-TV-Premiere)

D 2014, Regie: Max Linz, Darsteller: Sarah Ralfs, Hannelore Hoger

Die Kuratorin Asta Andersen bereitet eine Ausstellung über den Zusammenhang von Kino, Kunst und Politik vor. Durch Äußerungen in einem Radiointerview verscherzt sie es sich mit ihren Geldgebern, öffentliche Mittel werden auf Eis gelegt. Ein ironischer Essayfilm über die gegenwärtigen Verhältnisse zwischen Film, Visual Culture, Medienöffentlichkeit und Kulturpolitik in Berlin.

Mittwoch, 4. November, 22.45 Uhr: "Nachthelle" (Free-TV-Premiere)

D 2014, Regie: Florian Gottschick, Darsteller: Anna Grisebach, Benno Fürmann

Anna und Bernd treffen sich für ein Sommerwochenende in Begleitung ihrer jetzigen Partner Stefan und Marc in dem Dorf ihrer Kindheit in der Lausitz, das nun dem Tagebau weichen muss. Sie räumen Möbel aus dem Haus ihrer gemeinsamen Jugend und schwelgen in Erinnerungen. Doch die Konstellation ist fragil und bei Anna brechen durch die Reise in die Vergangenheit lange verdrängte bedrohliche Gefühle wieder auf.

[rené]


Das könnte Sie auch interessieren

Bist du bereit für ein unvergessliches Traumwochenende in Monaco? MoneyGram , das weltweit bekannte Geldtransferunternehmen und Titelsponsor des Haas F1 Teams, lädt dich zu einem exklusiven Gewinnspiel ein, das dich direkt zum "Großen Preis von Monaco" führt. Dies ist deine Chance, ein VIP-Erlebnis der Extraklasse zu gewinnen! Monaco, bekannt... weiterlesen

Bist du ein Fan von aufregenden Gewinnspielen und spannenden TV-Shows? Dann ist Gewinnarena die perfekte Anlaufstelle für dich! Als offizielle Gewinnspielseite der ProSiebenSat.1 Mediengruppe bietet sie eine Vielzahl von unterhaltsamen Gewinnspielen der beliebten Sender Pro7, Sat.1, Kabel 1, SIXX, 7MAXX, Sat.1 Gold und Kabel 1 Doku. Aber das ist noch nicht alles -... weiterlesen

(DJD). WLAN ist heute allgegenwärtig und erlaubt es Smartphone-Usern, immer und überall online zu sein. Immer und überall? Das gilt nicht so ganz, denn gerade Outdoor-Enthusiasten haben regelmäßig "kein Netz". Herkömmliche Mobilfunkverbindungen sind dann nicht möglich oder stark eingeschränkt. Hier kann eine moderne, aber dennoch erschwingliche... weiterlesen

Du träumst von einem gepflegten Rasen, ohne stundenlanges Mähen in der Sonne? Dann könnte ein Rasenmähroboter genau das Richtige für dich sein. Und das Beste ist: Bei Globus Baumarkt hast du jetzt die Chance, einen Stiga Mähroboter A 500 mit einer Schnittbreite von 18 cm im Wert von 1.595 Euro zu gewinnen. Dieser intelligente... weiterlesen

Liebst du französischen Genuss und hochwertige Wurstwaren? Dann kennst du sicherlich Aoste , die Marke, die für luftgetrocknete Wurstspezialitäten steht, hergestellt nach original französischer Rezeptur in der Region Les Rhône-Alpes. Aoste bietet einen Hauch von französischem Flair und Geschmack, der deine Geschmacksknospen verzaubert. ... weiterlesen

Du bist ein echter Genussmensch und liebst es, deinen Gerichten mit den perfekten Gewürzen den letzten Schliff zu verleihen? Dann ist Just Spices genau der richtige Shop für dich! Hier findest du eine große Auswahl an über 120 Reingewürzen, mehr als 50 Gewürzmischungen und jede Menge Zubehör, alles bequem online bestellbar. Das Besondere:... weiterlesen

Früh aufstehen lohnt sich am Sonntagmorgen besonders, denn auf Radio Lausitz startet ab 9 Uhr der "Reiseexpress" mit einem aufregenden Gewinnspiel. Bereits ab 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr hast du die Chance, dich unter einer kostenfreien 0800er Nummer zu registrieren. Mit ein wenig Glück landest du später direkt im Studio bei... weiterlesen

Für alle Kaffeeliebhaber und Hobby-Baristas gibt es bei essen & trinken aktuell ein aufregendes Gewinnspiel. Verlost wird ein exklusives KitchenAid-Set im Gesamtwert von 698 Euro. Dieses Set besteht aus einer eleganten Espressomaschine und einer hochwertigen Kaffeemühle , beide in der Farbe "Medaillon Silber".... weiterlesen

Der Frühling ist da und mit ihm die perfekte Zeit für Golfer, ihre Schläger zu schwingen und auf den Greens zu glänzen. Und wo könnte man das besser tun als in Bad Griesbach, dem Golferparadies mit zehn 18-Loch-Plätzen, die sowohl Einsteiger als auch Profis begeistern? Hier findet wirklich jeder Golfer seinen neuen Lieblingsplatz, um sein Handicap zu verbessern... weiterlesen