Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute neuer Wien-Tatort "Was ist das für eine Welt" mit Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser (26.02.2023 um 20:15 Uhr im ERSTEN)

Sonntag, 26.02.2023 14:30 Uhr | Tags: ARD, Krimi, Tatort, Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser

Heute (26.02.2023) läuft im ERSTEN ein neuer Tatort aus Österreich. Die ARD zeigt ab 20:15 Uhr den Wien-Tatort "Was ist das für eine Welt". Die Ermittlungen nehmen wie gewohnt Harald Krassnitzer als Moritz Eisner und Adele Neuhauser als Bibi Fellner auf. Im neuesten Fall der beiden Wiener Tatort-Ermittler geht es um den Mord an einem jungen, erfolgreichen IT-Mitarbeiter (Felix Oitzinger). Der Mann scheint auf den ersten Blick eine perfekte Fassade zu haben, aber im Laufe der Ermittlungen werden Hinweise entdeckt, die alle Beteiligten auf die Probe stellen. Eisner und Fellner müssen mit ihrer Kollegin Meret Schande (Christina Scherrer) zusammenarbeiten, um den Fall zu lösen.

Darum geht es heute im Wien-Tatort "Was ist das für eine Welt"

Marlon Unger, ein erfolgreicher IT-Unternehmer, wurde brutal ermordet. Moritz Eisner, Bibi Fellner und Meret Schande nehmen die Ermittlungen auf und versuchen herauszufinden, wer für den Tod des jungen Mannes verantwortlich ist. Doch je mehr sie über Marlon herausfinden, desto verwirrender wird der Fall. Anfangs scheint Marlon Unger ein äußerst beliebter und erfolgreicher Mann zu sein, der von allen bewundert und respektiert wird. Doch je tiefer die Ermittler in den Fall eintauchen, desto mehr Risse zeigen sich in seinem scheinbar perfekten Image.

Sie erfahren von einem geheimen Projekt, an dem Marlon arbeitete und das für die Zukunft seiner Firma von entscheidender Bedeutung war. Doch das Projekt hatte auch eine dunkle Seite, die Marlon zu verbergen versuchte. Plötzlich kommen auch Zweifel an seinem Charakter auf und es stellt sich die Frage, ob Marlon wirklich der integre Geschäftsmann war, für den ihn alle hielten. Als der Kreis der Verdächtigen sich langsam verengt, wird eine weitere Tat verübt. Die Ermittler geraten unter Druck und müssen schnell handeln, um den Mörder zu finden. Doch je näher sie der Wahrheit kommen, desto mehr geraten sie selbst in Gefahr. 

Am Ende stellt sich heraus, dass Marlon keineswegs der perfekte und unfehlbare Mann war, für den ihn alle gehalten haben. Sein Erfolg und seine Beliebtheit haben ihn zu einem überheblichen und skrupellosen Mann gemacht, der über Leichen ging, um seine Ziele zu erreichen. Doch auch wenn er viele Feinde hatte, war niemand bereit, ihn umzubringen. Der Mörder war jemand, den niemand auf dem Schirm hatte. Eine Person, die von Marlon verletzt und gedemütigt wurde und Rache nehmen wollte. Der Fall endet tragisch, aber die Ermittler haben wichtige Erkenntnisse gewonnen, die ihnen helfen werden, ähnliche Verbrechen in Zukunft zu verhindern.

Wie der neue Wien-Tatort "Was ist das für eine Welt" mit Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser ausgeht, zeigt die ARD heute Abend (Sonntag, 26. Februar 2023) ab 20:15 Uhr. Wer den Tatort verpasst, kann diesen bis 30 Tage nach Ausstrahlung über die ARD Mediathek streamen. Alte Tatort-Fälle mit Eisner und Fellner gibt es inzwischen auch fürs Heimkino, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen