Happy-Spots - Mein Online Magazin

Polizeiruf 110: "Hexenjagd" - Vorletzter Fall mit Dorfpolizist Horst Krause

Sonntag, 14.12.2014 11:10 Uhr | Tags: Polizeiruf 110, ARD

Heute Abend (14.12.2014) läuft kein neuer Tatort im Ersten, dafür ein neuer Fall der Reihe "Polizeiruf 110". Die ARD zeigt um 20.15 Uhr die Episode "Hexenjagd". Zum vorletzten Mal ermitteln die Hauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und Hauptmeister Horst Krause (Horst Krause) gemeinsam. Nächstes Jahr geht Dorfpolizist Krause in seinen wohlverdienten Ruhestand. Maria Simon ermittelt auch weiterhin für den rbb-Polizeiruf, sie wechselt dann zur deutsch-polnischen Mordkommission nach Frankfurt (Oder).

Der Polizeiruf 110 "Hexenjagd" hat einen besonderen Darsteller zu bieten. Zum einen ist das Ludwig Simon, der Sohn von Maria Simon. Der 16-jährige spielt die Rolle des Tobias Lubkoll. Im Polizeiruf darf seine Mutter ihn als Verdächtigen festnehmen. Vater von Ludwig Simon ist übrigens der saarländische Tatort-Kommissar Devid Striesow. Mit Bernd Michael Lade ist sein Stiefvater ein Ex-Tatort-Kommissar und damit ist Ludwig Simon praktisch mit der Schauspielerei groß geworden.

Worum gehtes nun aber im Polizeiruf 110 "Hexenjagd"? Lenski und Kraus müssen Sprengstoffanschlag in einer Schule aufklären. Nach Unterrichtsschluss detonierte im Büro der Direktorin eine Rohrbombe. Direktorin Strasser (Corinna Kirchhoff) blieb unverletzt, während die Referendarin Josephine Mayfeld (Kim Schnitzer) schwer verletzt wurde. Mit Tobias Lubkoll (Ludwig Simon) und Ben Wieland (Anselm Bresgott) gehören zwei Schüler der 10. Klasse zu den Verdächtigen, da beide um ihren Abschluss bangen müssen.  Chemielehrer Rainer Zerbe (Rainer Sellien) und Hausmeister Daniel Radke (Franz Rogowski) verstricken sich bei den Ermittlungen in Widersprüche und Hauptkommissarin Olga Lenski findet schnell heraus, dass es im Lehrerkollegium Spannungen gab. Als Lenski und Krause herausfinden, dass der Zeitzünder der Bombe erst um 17 Uhr auslösen sollte, stehen sie vor einem Rätsel.

Wie der vorletzte Polizeiruf 110 mit Dorfpolizist Horst Krause ausgeht, sehen Sie heute Abend um 20.15 Uhr im Ersten.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen

Das Drama "Abenteuer eines Mathematikers" läuft ab 30.06.2022 in den deutschen Kinos.
© Filmposter: Filmwelt Verleihagentur GmbH

Ab 30.06.2022 im Kino: "Abenteuer eines Mathematikers"

Cambridge/Massachusetts inmitten des 2. Weltkriegs. Stan Ulam (Philippe Tlokinski), ein 30-jähriger begabter polnisch-jüdischer Mathematiker, lebt hier mit seinem Bruder Adam. Die Nachrichten aus der polnischen Heimat werden immer düsterer, doch es ist für Stan unmöglich geworden, dorthin zurückzugehen und nach seiner Familie zu suchen. ... weiterlesen

(djd). E-Mobilität gewinnt stark an Bedeutung. Die Nachfrage nach E-Bikes etwa nimmt Jahr für Jahr zu. So wurden dem Portal Statista zufolge 2021 insgesamt rund zwei Millionen E-Bikes verkauft. Zum Vergleich: 2018 waren es 980.000. Auf Straßen und Wegen sieht man aber auch immer häufiger E-Scooter. Die beliebten Scooter werden vor allem gerne für die Wege zur Arbeit... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 26.06.2022, die Actionreiche DC-Verfilmung "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" von Regisseurin Cathy Yan mit Margot Robbie als Harley Quinn: Nach der Trennung vom Joker schließt sich die ehemalige Psychiaterin Dr. Harleen Frances Quinzel alias Harley Quinn in Gotham City der Superheldinnen-Truppe "Birds Of Prey" an. ... weiterlesen

(djd). Lange Tage und viele Sonnenstunden: Das Leben spielt sich wieder draußen ab. Entspannte Spaziergänge, eine flotte Runde Nordic Walking, Gartenarbeit oder ein Stadtbummel sind jetzt beliebte Aktivitäten. Viele Menschen fühlen sich an der frischen Luft motivierter und energiegeladen - aber oft spielen die Beine nicht mit. Sie fühlen sich müde und schwer... weiterlesen

Die 11. Staffel von "Feuerwehrmann Sam" hat es in sich: Zuerst dreht sich alles um die tierischen Freunde in Pontypandy. Bei einer organisierten Reittour von Moose unterschätzt mancher Reiter seine Fähigkeiten, was nicht ohne Folgen bleibt. Und auch der Rettungseinsatz einer Katze aus dem Abwasserkanal führt bei Sam zu unerwünschten... weiterlesen