Happy-Spots - Mein Online Magazin

Zweite Staffel "Das Ding des Jahres" ab 19.02.2019 auf ProSieben

Sonntag, 03.02.2019 14:54 Uhr

Eine Beschleunigungshilfe fürs Schneeschaufeln. Ein Airbag für Handys. Eine aufklappbare Backform. Was wird "Das Ding des Jahres" 2019? Die ProSieben-Erfindershow geht ab dem 19. Februar, immer dienstags um 20:15 Uhr, auf Sendung - mit einer Extra-Portion Frauen-Expertise: AMORELIE-Gründerin und -Geschäftsführerin Lea-Sophie Cramer verstärkt 2019 das Kompetenzteam um REWE-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog und den Moderatoren Lena Gercke und Joko Winterscheidt.

Neben Lea-Sophie Cramer befinden sich 3 weitere Experten, die stellvertretend für die Zuschauer die präsentierten Erfindungen auf ihre Alltagstauglichkeit testen, kritische Fragen stellen und ihre persönliche Meinung abgeben. Anschließend entscheidet in jeder Show das Studio-Publikum, welches "Ding" im Live-Finale die Chance auf den 100.000-Euro-Gewinn erhält.

"Das Ding des Jahres" - Expertenteam

Joko Winterscheidt: "Ich bin wahnsinnig neugierig, was uns die Leute in diesem Jahr präsentieren! Ich finde es superspannend auf Menschen zu treffen, die geniale Lösungen für Situationen entwickelt haben, in denen es eine Lösung braucht. Situationen, die jeder kennt und in denen man sich denkt: Das muss doch besser gehen. Mit Lea haben wir nicht nur eine erfolgreiche Unternehmerin neu in unserer Jury, sondern auch eine weitere coole Frau. Der Dienstag wird jetzt zum Dings-Tag."

Lea-Sophie Cramer: "Ich bin selbst den Weg von der vagen Idee bis zur fertigen Lösung gegangen und weiß, wie unglaublich toll sich diese Reise anfühlen kann. Aber auch wie viel Erfindergeist, Durchhaltevermögen und Glück für den langfristigen Erfolg nötig sind. Dazu braucht es sehr viel Innovationskraft und Energie. Erfinder*innen versprühen eben diese Energie, den nötigen Mut und den Drang, das Unmögliche möglich zu machen: Das inspiriert und fasziniert mich. Ich liebe es, mit Leuten zu arbeiten, die versuchen Dinge immer weiter zu verbessern, um etwas wirklich Herausragendes zu erschaffen. Deshalb bin ich total gespannt darauf all die Erfinder*innen und ihre Erfindungen kennenzulernen."

Lena Gercke: "Die Show überrascht mich immer wieder. Von Hightech-Geräten bis hin zu den simpelsten Lösungen für Alltagsprobleme ist alles dabei. Man fühlt sich jedes Mal wie ein Kind, das ein neues Überraschungsei auspacken darf. Die Kreativität unserer Erfinder ist einzigartig und es macht unglaublich viel Spaß, quasi der erste Tester einer neuen Idee sein zu können."

Hans-Jürgen Moog: "Für mich ist `Das Ding des Jahres´ eine super Erfahrung. Wir haben uns auch im Nachgang noch mit vielen Erfindern und ihren Ideen auseinandergesetzt. Ich hoffe, dass diesmal wieder so viele Erfindungen dabei sind, die mich echt überraschen und vielleicht sogar noch mehr Highlights als im letzten Jahr."

Die Idee zur Show stammt von Stefan Raab, der "Das Ding des Jahres" als Produzent mit Raab TV produziert. Janin Ullmann moderiert auch die zweite Staffel der ProSieben-Reihe.

"Das Ding des Jahres" läuft ab Dienstag, den 19. Februar 2019, um 20:15 Uhr auf ProSieben.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - und damit auch die Hochsaison für Erkältungen, Schnupfen und Grippe. Gerade im kommenden Winter könnte unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt werden. Denn mehr als zwei Jahre lang waren strenge Hygienevorschriften Alltag. Durch das Tragen der Masken, durch Desinfektion und Abstandhalten wurden auch viele... weiterlesen

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen