Happy-Spots - Mein Online Magazin

Dokumentation "Jens Büchner - Auf den Spuren eines Auswanderers" am 23.11.2019 bei VOX

Donnerstag, 21.11.2019 10:22 Uhr | Tags: VOX, Dokumentation

Am 17. November 2018 starb Jens Büchner im Alter von 49 Jahren. Er war fünffacher Vater, Entertainer und seit seiner Auswanderung nach Mallorca im November 2010 Gesicht des VOX-Formats "Goodbye Deutschland". Zu seinem ersten Todestag zeigt VOX eine einzigartige Dokumentation seines Lebens, aus einer sehr persönlichen Perspektive.

Seine Töchter aus erster Ehe, Jenny (27) und Jessica (24) machen sich gemeinsam auf Spurensuche. Sie gehen die Orte ab, an denen ihr Vater lebte, und sie treffen Menschen, die für ihn von großer Bedeutung waren. Die Schwestern sind voller Liebe für ihren Dad, der vor knapp zehn Jahren aus ihrem Umfeld verschwand, als sie selbst noch Teenager waren. Sie hielten über die ganze Zeit hinweg Kontakt, und doch sind nach seinem plötzlichen Tod Fragen offengeblieben - zu kurz war die Zeit seiner Besuche in Deutschland und ihrer Ausflüge nach Mallorca.

Ihr Weg führt sie zunächst zum Zwenkauer See, wo Jens Büchners Heimatort Eythra lag, bevor er dem Braukohletagebau der DDR weichen musste, dann nach Bad Schmiedeberg, wo Jens als Teenager lebte, später eine Familie gründete und ihr Vater wurde. Jenny war 16, Jessica 13, als Jens mit Jennifer nach Mallorca auswanderte, wo er zuerst erfolgreich war mit einer Boutique, dann scheiterte, wieder aufstand und zum TV-Liebling wurde.

Was machte ihren Vater zu "Malle-Jens", was ließ ihn immer wieder neuen Mut fassen, wonach hat er schlussendlich gesucht? Und fand ihr Vater das Glück, nach dem er sich zeitlebens gesehnt hat?

Die Doku zeigt die Suche der beiden Töchter nach Antworten zu ihrem Vater und dokumentarische Sequenzen, die in zehn Jahren Beobachtungszeit mit Jens Büchner selbst entstanden sind - darunter viele bisher unveröffentlichte Aufnahmen.

Die Dokumentation "Jens Büchner - Auf den Spuren eines Auswanderers" läuft am 23.11.2019 um 20.15 Uhr bei VOX.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen

Das Drama "Abenteuer eines Mathematikers" läuft ab 30.06.2022 in den deutschen Kinos.
© Filmposter: Filmwelt Verleihagentur GmbH

Ab 30.06.2022 im Kino: "Abenteuer eines Mathematikers"

Cambridge/Massachusetts inmitten des 2. Weltkriegs. Stan Ulam (Philippe Tlokinski), ein 30-jähriger begabter polnisch-jüdischer Mathematiker, lebt hier mit seinem Bruder Adam. Die Nachrichten aus der polnischen Heimat werden immer düsterer, doch es ist für Stan unmöglich geworden, dorthin zurückzugehen und nach seiner Familie zu suchen. ... weiterlesen

(djd). E-Mobilität gewinnt stark an Bedeutung. Die Nachfrage nach E-Bikes etwa nimmt Jahr für Jahr zu. So wurden dem Portal Statista zufolge 2021 insgesamt rund zwei Millionen E-Bikes verkauft. Zum Vergleich: 2018 waren es 980.000. Auf Straßen und Wegen sieht man aber auch immer häufiger E-Scooter. Die beliebten Scooter werden vor allem gerne für die Wege zur Arbeit... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 26.06.2022, die Actionreiche DC-Verfilmung "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" von Regisseurin Cathy Yan mit Margot Robbie als Harley Quinn: Nach der Trennung vom Joker schließt sich die ehemalige Psychiaterin Dr. Harleen Frances Quinzel alias Harley Quinn in Gotham City der Superheldinnen-Truppe "Birds Of Prey" an. ... weiterlesen

(djd). Lange Tage und viele Sonnenstunden: Das Leben spielt sich wieder draußen ab. Entspannte Spaziergänge, eine flotte Runde Nordic Walking, Gartenarbeit oder ein Stadtbummel sind jetzt beliebte Aktivitäten. Viele Menschen fühlen sich an der frischen Luft motivierter und energiegeladen - aber oft spielen die Beine nicht mit. Sie fühlen sich müde und schwer... weiterlesen

Die 11. Staffel von "Feuerwehrmann Sam" hat es in sich: Zuerst dreht sich alles um die tierischen Freunde in Pontypandy. Bei einer organisierten Reittour von Moose unterschätzt mancher Reiter seine Fähigkeiten, was nicht ohne Folgen bleibt. Und auch der Rettungseinsatz einer Katze aus dem Abwasserkanal führt bei Sam zu unerwünschten... weiterlesen