Howard Carpendales Hit-Klassiker "Ti Amo" jetzt als Stereoact #Remix

Dienstag, 02.02.2021 18:52 Uhr
Die vierte Single "Ti Amo (Stereoact #Remix)" erschien am 29. Januar 2021. Das dazugehörige Album "#Schlager" kommt am 12. März.
Die vierte Single "Ti Amo (Stereoact #Remix)" erschien am 29. Januar 2021. Das dazugehörige Album "#Schlager" kommt am 12. März.
© Electrola (Universal Music)

Auf ihr Konto gehen schon jetzt rund eine Viertelmilliarde Streams, dazu 1,8 Millionen verkaufte Tonträger, ein ganzes Dutzend Gold- und Platinauszeichnungen - sowie obendrein ein Diamant-Award. Jetzt läuten Stereoact das nächste Kapitel unter dem Hashtag "#Schlager" ein: Das DJ- und Producer-Duo präsentiert erstmals nur die allergrößten Hits der Schlagerwelt und überführt sie mit Dance- und Deep-House-Produktionen ins Hier und Jetzt! Als nächsten Vorgeschmack legen sie jetzt ein packendes Update zu Howard Carpendales Hit-Klassiker "Ti Amo" (jetzt Lyric-Clip ansehen) vor, nachdem sie zuletzt schon ausgewählte Meilensteine von Nino de Angelo, Vicky Leandros und Matthias Reim auf den Dancefloor geschickt hatten. 

Noch erfolgreicher als die italienische Originalversion von Umberto Tozzi war im Jahr 1977 die deutsche Aufnahme von "Ti Amo", für die der Österreicher Fred Jay den Text beigesteuert hatte: Direkt auf Platz 2 in Deutschland, war es für den damals 31-jährigen Howard Carpendale der bislang größte Erfolg - und somit der Startschuss zu jenem Höhenflug, der bis heute anhält. "Worte sind billig", singt der Südafrikaner, der wenige Tage vor dem Single-Release seinen 75. Geburtstag feiern wird, wenn er Bilanz zieht und die Scherben einer Beziehung betrachtet - "dein schönes Ti Amo war nur Begleitmusik". 

"Jetzt bin ich leider gescheiter", heißt es weiter, und es bleibt die Hoffnung auf Linderung: "Ich werde leben, auch ohne dich leben". Während Stereoact die Grundstimmung des zeitlosen Originals mit epischen Orgel-Sounds sogar noch dramatischer und emotionaler wirken lassen, setzen sie pünktlich zum Refrain auf richtig druckvolle Beats: Die Streicher des Originals werden hier zu Synthesizern, so dass ihr #Remix-Update insgesamt zwischen epischen Flächen und überdimensionalem Dancefloor-Sound gelagert ist. 

Die perfekte Synthese von Deep House und Schlager kommt aus dem Erzgebirge: Ric (Rico Einenkel) und Rixx (Sebastian Seidel) von Stereoact haben in den letzten fünf Jahren mit ihren ultratanzbaren Remakes und Remixes alles abgeräumt - und sogar Rekorde aufgestellt. Mit gut 1,1 Millionen monatlichen Zuhörer*innen allein bei Spotify, gehen inzwischen über 250 Millionen Streams auf das Konto des DJ- und Producer-Duos aus Sachsen. Flankiert vom meistgeschauten deutschsprachigen YouTube-Video überhaupt und sogar einer Diamant-Auszeichnung („Die immer lacht“ feat. Kerstin Ott), knöpfen sie sich nach zwei Hit-Alben und dem Ballermann Award 2019 nun die größten Schlagerhits der letzten Jahrzehnte vor – und verwandeln sie in Dance & Deep-House-Updates für den Neustart 2021! 

Die vierte Single "Ti Amo (Stereoact #Remix)" (jetzt reinhören) erschien am 29. Januar 2021. Das dazugehörige Album "#Schlager" kommt am 12. März


Das könnte Sie auch interessieren

Zur Wochenmitte läuft im ARD Vorabendprogramm heute (27.10.2021) eine weitere Ausgabe des Quizes "Wer weiß denn sowas?". Die beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton müssen wieder knifflige Fragen beantworten. Unterstützung bekommen sie von zwei prominenten Studiogästen: Ulrike und Alexander von der Groeben. Rateteam-Kapitän Bernhard Hoëcker und... weiterlesen

Rick Latimer (James Belushi) ist ein geschiedener High-School Lehrer mit Alkohol- und Aggressionsproblemen. Nachdem er eines Abends das Auto des neuen Lovers seiner Ex-Frau demoliert hat, wird er vom wenig erfreuten Schulministerium an die "Brandel High" strafversetzt - eine von Gangs terrorisierte Schule mit extrem hoher Kriminalitätsrate, an der er sofort zum neuen... weiterlesen

(djd). Heimische Zecken können in Deutschland aufgrund des Klimawandels mittlerweile ganzjährig aktiv sein. Eine zusätzliche Gefahr droht inzwischen aber auch von neuen Zeckenarten, wie insbesondere von der Auwaldzecke. Hierzulande wurde sie erstmals 2019 nachgewiesen, mittlerweile ist sie bundesweit zu finden. Ihre Verbreitung konnte in einer groß angelegten gemeinsamen... weiterlesen

(djd). Klimaschutz ist in aller Munde, denn die derzeitigen Prognosen der Experten sind dramatisch: Wenn der Treibhausgasausstoß nicht deutlich gesenkt wird, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Jahr 2100 um weitere fünf Grad steigen - mit fatalen Folgen. Nicht nur Staaten sind dabei gefordert, sondern jeder einzelne Haushalt. Vor allem im... weiterlesen

Im Los Angeles des Jahres 1974 muss der passionierte Hollywood-Produzent Max Barber nach seinem letzten gefloppten Film dingend eine Möglichkeit finden, seine Schulden beim Kredithai Reggie Fontaine abzubezahlen. Für schnelles Geld scheint Versicherungsbetrug die ideale Lösung zu sein, weshalb der gealterte Western-Darsteller Duke Montana angeheuert wird. Er soll bei einem... weiterlesen

(djd). Wer ein Eigenheim neu bauen oder modernisieren möchte, sieht sich heute mit hohen Kosten konfrontiert. Das belegt eine repräsentative Forsa-Umfrage, die der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) unter Eigenheimbesitzern und bauwilligen Mietern hat durchführen lassen. Fast 90 Prozent beklagen steigende finanzielle Belastungen, die Zufriedenheit mit den staatlichen... weiterlesen

(djd). Abwechslung tut Familien gut. Miteinander essen gehen, zusammen shoppen und dazu noch Freizeit- und Spaßangebote besuchen - dabei kommen alle auf ihre Kosten. Bei der Suche nach lohnenden Ausflugszielen steht nicht nur bei Menschen aus Nordrhein-Westfalen das "Centro" in Oberhausen mit seinen über 250 Einzelhandelsgeschäften hoch im Kurs. Mit rund 20 Millionen... weiterlesen

Mit "Die Märchenbraut - Die komplette Saga" präsentiert die WDR mediagroup eine weitere Perle der tschechischen Filmkunst. In der charmanten und sehr fantasievollen Serie bringen der Zauberer Rumburak und Herr Maier aus der Menschenwelt die Märchenwelt der Prinzessinnen Arabella und Xenia in Gefahr. Seit den 80er Jahren verzaubert sie ganze Generationen von Kindern. Die Serie... weiterlesen